Sie sind hier

Das perfekte Osterfrühstück für die ganze Familie

Das perfekte Osterfrühstück

für die ganze Familie

Mit dem Ende des Winters und den ersten Sonnenstrahlen steht nicht nur der Frühling und damit die ersten Knospen vor der Tür. Auch ist die Zeit für eine lange und zugleich christliche Tradition gekommen, die jedes Jahr vor allem die Kinder zur Ostereiersuche in den Garten lockt.

Bunt bemalte und beklebte Eier, die an den ersten mit zierlichen Blüten behangenen Zweigen hängen, erfreuen die ganze Familie und eröffnen eines der wohl süßesten Feste des Jahres.

Damit das Osterfest ein voller Erfolg wird, benötigt die Wohnungseinrichtung die zur Jahreszeit passende Deko. Auch ansonsten soll alles stimmig sein, wenn die Familie sich auf eine gemeinsame Zeit besinnt – und das beginnt bereits beim gedeckten Tisch am Morgen des Ostersonntages. Wie dieser zu einem vollen Erfolg wird und auch die Ostervorbereitungen gelingen, das erfährst du hier.

Osterfrühstück | Kühne - mit Liebe gemacht!

Leckeres Osterfrühstück – das gehört auf den gedeckten Tisch

Ein echtes Osterfrühstück sollte vor allem eines sein: hell und freundlich. Das Ostergeschirr gepaart mit Deko typischen Motiven sind eine gute Basis für eine österliche Atmosphäre.

Dazu braucht jedes Familienmitglied einen Eierbecher, der auch gerne mit etwas Stroh als kleines Nest dekoriert werden kann. Die vorab bemalten Eier kommen jetzt zusammen mit den frischen Brötchen auf den Tisch. Auch ein Hefezopf oder -kranz wird gerne serviert und sorgt für die nötige Süße. Marmelade und Nuss-Nougat-Creme passen besonders gut hierzu. Wer es deftiger mag, darf natürlich auch Wurst oder Käse beim Osterfrühstück genießen.

Noch süßer wird es derweil mit frisch gebackenen Waffeln, die am Ostermorgen genossen werden können. Gerade im Thüringer Raum wird sogar schon zum Frühstück Kuchen gegessen. Das in vielen Haushalten beliebte „Osterlamm“, für das eine spezielle Backform benötigt wird, kann durchaus auch schon morgens genossen werden.

Beliebt sind außerdem Croissants oder Muffins. Bei Jung und Alt erfreuen sich zum Beispiel Blaubeermuffins enormer Beliebtheit. Diese können nach Belieben verziert werden.

Osterfrühstück | Kühne - mit Liebe gemacht!

Die passende Deko für ein tolles Oster-Ambiente

Abgesehen vom Tisch kannst du auch die restlichen Teile der Wohnung ansprechend gestalten. Die meiste Osterdekoration gibt es in den zahlreichen Einrichtungsgeschäften. Schnell sein lohnt sich, denn die schönsten dekorativen Elemente sind besonders schnell vergriffen.

Natürlich musst du nicht auf das zurückgreifen, was dir in Geschäften angeboten wird. Auch selbst gebastelte Osterdeko hat ihren Reiz – gerade dann, wenn die ganze Familie mithilft.

Vor dem Gestalten ist es notwendig, sich bezüglich Stil und Farbe festzulegen. Viele wählen eine gelbe Dekoration und kombinieren grüne Objekte dazu. Generell bietet es sich an, milde und helle Farben zu wählen, statt auf grelle Töne zu setzen.
Kleine Küken, Hasen, eine Hasenschule, Hühner sowie Schäfchen und Türkränze gehören in praktisch jede Osterwohnung. Dabei muss es nicht immer Kunststoff sein. Holz sieht länger hübsch aus, lässt Qualität erkennen und aufgrund der Oberfläche ist eine Umgestaltung einfacher möglich.

Kleine Zweige und Blumen sind ebenfalls ein interessanter Bestandteil der Osterdekoration. Der traditionelle Osterstrauß bringt den Frühling in die Wohnung.
Ostertischdecke, Deko im Fensterbrett und mit Osterschmuck behangene Fenster wirken sehr einladend, runden dem Gesamteindruck ab und steigern schließlich auch den Wohlfühlfaktor.

Osterfrühstück | Kühne - mit Liebe gemacht!

Die Suche nach den Ostereiern – so wird’s ein großer Spaß!

Keine Frage – die jüngsten Teilnehmer des Osterfrühstückes möchten natürlich nicht die ganze Zeit am Tisch sitzen, sondern endlich zum „Hauptteil“ des Tages übergehen: der lustigen Eiersuche.

Als Grundausstattung benötigen die Kinder ein Osterkörbchen, in das die gesammelten Eier gelegt werden können. Viele Eltern stellen die Körbchen durch eine Flechttechnik mit den Kindern gemeinsam her.

Ins Osterkörbchen darf prinzipiell alles, was Freude bereitet. Von den gemeinsam bemalten Ostereiern bis zu Schokolade und anderen Süßigkeiten ist alles denkbar – nur gefunden werden müssen die Leckereien noch!

Übrigens: Bonbons und andere Naschereien lassen sich auch aus Säften und Honig herstellen. So lässt sich der Zuckeranteil etwas besser kontrollieren.

Beim Verstecken der Süßigkeiten solltest du darauf achten, dass die Kleinigkeiten zwar nicht auf Anhieb auffindbar sind, aber auch nicht an den unmöglichsten Orten gesucht werden muss – sonst könnte das die Kinder frustrieren. Es soll schon vorgekommen sein, dass Eltern derart raffinierte Verstecke gefunden haben, dass sie selber nicht einmal mehr wussten, wo sich die Naschereien und kleinen Geschenke letztlich befanden.

Alles sollte zudem im Sichtbereich der Kinder versteckt werden (und nicht oben auf dem Schrank), damit diese eine faire Chance haben und sich bei der Suche nicht in Gefahr bringen müssen, indem sie z.B. auf eine Leiter steigen.

Osterfrühstück | Kühne - mit Liebe gemacht!

Fuchs und Hase – ein lustiges Osterspiel für Kinder

Nach dem Sammeln möchten die kleinen Ostergäste natürlich weiterhin ihren Spaß haben. Eine gute Möglichkeit dafür ist das Fuchs- und Hase-Spiel.
Das Kind, das den Hasen darstellt, sitzt im Mittelpunkt. Es behütet die Ostereier und trägt eine Augenbinde. Die anderen Kinder stellen Füchse dar. Ihre Aufgabe ist es die Eier zu stehlen. Dabei dürfen die Füchse vom Hasen nicht bemerkt werden.

Es nähert sich immer ein Kind an. Dieses muss natürlich möglichst leise sein, um vom Hasen nicht gehört zu werden. Bemerkt der Hase den Fuchs dennoch und kann die Richtung aufzeigen, aus welcher der Fuchs kommt, dann hat der Fuchs verloren und das nächste Füchslein kann sein Glück versuchen. Wurden alle Eier gestohlen, haben die Füchse gewonnen. Waren jedoch alle Füchse an der Reihe und der Hase besitzt noch Eier, dann hat der Hase gewonnen.
 
Wir wünschen dir und deiner Familie ein schönes Osterfest und hoffen, dass unsere Tipps einen Teil zum guten Gelingen beitragen konnten!