Gurken: knackige Fakten und Infos bei kühne.de

Sie sind hier

UNSERE GURKEN

knackfrisch & abwechslungsreich

UNSERE GURKEN

knackfrisch & abwechslungsreich

Unsere kühnen Alleskönner

Knackfrisch, abwechslungsreich und zu jedem Anlass: Bereits 1903 brachte Kühne die ersten eingelegten Gewürzgurken in Deutschland auf den Markt. Heute gibt es bereits mehr als 20 verschiedene Sorten. Die langjährige Erfahrung macht uns zur Nr. 1, wenn es um eingelegte Gurken geht!

Schlemmertöpfchen. Kleine Gurke, grosser Genuss!

UNSERE REZEPT-TIPPS

Süß-sauer neu definiert: Asiatischer Gurkensalat

Die süß-sauren Klassiker der asiatischen Küche kennt man. Hier mal was Neues: Asiatischer Gurkensalat mit unseren Schlemmertöpfchen Süße Gürkchen und Limetten-Ingwer-Dressing.

Für den Salat:

1 Mango
1 Avocado
1 Glas Kühne Schlemmertöpfchen Süße Gürkchen
1 Bund Koriander
1 Frühlingszwiebel
1 kleine Chilischote 

Für das Dressing:

1 Bio-Limette
1 kleines Stück Ingwer
2 TL Rohrzucker
2 TL Sojasauce
4 EL Sesamöl
Salz, Pfeffer
2 EL Sesam

Dauer:
ca. 20 Min.

Aufwand:
Leicht

ZUBEREITUNG

Für den Salat:

Zuerst die Mango schälen und entkernen. Dann das Kühne Schlemmertöpfchen abgießen. Aber aufgepasst: Gurkenwasser für das Dressing auffangen! Die Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen. Nun die Mango, Gurken und Avocado in kleine Würfel schneiden. Den Koriander waschen und die Blätter abzupfen. Zum Schluss noch Chilischoten und Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Alles zu einem Salat vermengen und noch schnell das Dressing vorbereiten.

Für das Dressing:

Zuerst den Sesam in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Dann die Limette abspülen, trocken tupfen, Schale abreiben und den Saft auspressen. Anschließend Ingwer schälen, fein reiben und zusammen mit Rohrzucker, Sojasauce, Sesamöl und 2 EL Gurkenwasser verrühren. Alles mit Salz und Pfeffer verfeinern. Nun en Salat in Schälchen anrichten und mit dem Dressing beträufeln. Abschließend den gerösteten Sesam als Topping über den Salat streuen. 

 

Jetzt wird’s wild: Schnelle Hackfleischpfanne

Hackfleischpfanne mit feinen Gürkchen und leckerem Wildreis – schmeckt hervorragend! Der säuerliche Geschmack der Gürkchen harmoniert hervorragend mit der sahnigen Sauce. Unbedingt probieren!

Zutaten für 4 Personen:

250 g Langkorn- und Wildreis gemischt
2 EL Rapsöl
2 kleine Zwiebeln
500 g Hackfleisch
100 ml Gemüsebrühe   
200 ml Sahne
200 g Frischkäse
½ Glas Kühne Schlemmertöpfchen feine Gürkchen 
30 g Kapern
1 Bund Petersilie
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Thymian
Salz, Pfeffer

 

Dauer:

ca. 30 Min.

 

Aufwand:

Leicht

 

Zubereitung:

Zuerst den Reis ca. 15 Min. lang kochen. Zwiebeln fein würfeln und in der Pfanne glasig werden lassen. Das Hackfleisch dazugeben, nach dem Braten mit Brühe ablöschen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Kühne Schlemmertöpfchen feine Gürkchen klein schneiden und zusammen mit Kapern, Frischkäse und Sahne zum Hackfleisch geben. Anschließend noch Petersilie, Schnittlauch und Thymian klein hacken und damit die Sauce verfeinern. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen und das Ganze mit dem Reis servieren, fertig!

Die kühne Gewürzgurke

Kühne Gurken

Ein Besuch in der kühnen Gurkenwelt

Begleite uns bei einem Besuch auf dem Gurkenfeld und im Kühne Werk!

So kommen unsere Gurken ins Glas!

Mit unseren Landwirten pflegen wir langjährige Partnerschaften, zum Teil bereits in der 3. Generation. Durch die enge Bindung und das starke Vertrauensverhältnis können wir die hohe Qualität unserer Produkte gewährleisten.

Gemüse des Jahres

Die Gurke oder auch Cucumis Sativus ist das Gemüse des Jahres 2019/2020! Ein Grund zu feiern, denn die Gurke bringt nicht nur viele Vitamine mit sich, sondern hat auch noch etliche Mineralstoffe, wie Kalium und Eisen in sich. Mit der Auszeichnung möchte der Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt dazu anregen, sich öfter mit diesem vielfältigen Gemüse in Garten und Küche zu beschäftigen. Auf unserer Seite findet ihr eine Menge Inspirationen!

Mixed Pickles

Im englischen und nordamerikanischen Raum ist es üblich, saure Gurken („Pickles“) zum Essen zu reichen. Ursprünglich stammt diese würzige Beilage aus Ostindien. Dort werden nicht nur Gurken eingemacht, sondern auch weiteres Gemüse und verschiedene Obstsorten.

Pickles Day

Ein Gemüse, so besonders, dass es einen eigenen Tag verdient. Am 14. November feiert man insbesondere in den USA den Pickles Day (zu dt. Gurken-Tag). Über den Tag verteilt isst man Gurken in vielen unterschiedlichen Variationen. Ob mit Essig, mit Butter auf Brot oder als Suppe – der Pickles Day klingt wie ein Feiertag nach unserem Geschmack!

Gefeiertes Gemüse

Wer rund um die Gurke richtig abrocken möchte, dem sei das Pickle Festival in Mount Olive, North Carolina ans Herz gelegt. Hier finden sich jährlich Gurken-Liebhaber ein, um gemeinsam ein ganzes Wochenende das leckere grüne Gemüse zu feiern. Von Gurken-Wettessen über Live-Cooking bis hin zu einer Tour de Pickle auf dem Fahrrad – hier gibt’s alles, was das Gurken-Herz begehrt.