Sie sind hier

JETZT KNACKIG SPAREN! 2 GLÄSER KAUFEN, 1 € SOFORTRABATT SICHERN

JETZT KNACKIG SPAREN!

2 GLÄSER KAUFEN, 1 € SOFORTRABATT SICHERN

Diese Aktion wurde beendet.

Nimm gerne an einer unserer aktuellen Aktionen unter "Aktuelles" teil.

Alles über Gurken

Gurken (Cucumis sativus) wurden bereits vor mehr als 3000 Jahren in Indien und Ägypten angebaut und gehören botanisch gesehen zur Familie der Kürbisgewächse. Sie bestehen zu 96,8% aus Wasser.

Gurke ist nicht gleich Gurke
Für Kühne Gewürzgurken nutzen wir ausschließlich die kleine, aber aromatische Einlegegurke. In einem frischen Salat landet hingegen meistens die Schlangengurke, hierzulande auch als Gartengurke bekannt. Etwas seltener wird die Schälgurke als Zutat beim Kochen genutzt. Sie wird in der Regel entkernt, in kleine Stücke geschnitten und landet als Senfgurke im Supermarkt.

 

  • Von Hand geerntet und erntefrisch verarbeitet

  • Unsere Gurken stammen aus Vertragsanbau

Gewürzgurken

Wenn Du mehr über den Herstellungsprozess von Gewürzgurken bei Kühne erfahren möchtest, begleite uns doch einfach mal bei einem Besuch auf dem Gurkenfeld und im Kühne Werk.

Cornichons

Die französische Bezeichnung für Gewürzgurken ist Cornichons (von frz.: corne = Ecke, Horn). Cornichons sind extra kleine, besonders feine und knackige Gurken, die in einem würzigen Sud eingelegt sind.

Qualität

Mit unseren Landwirten pflegen wir langjährige Partnerschaften, zum Teil bereits in der 3. Generation. Durch die enge Bindung und das starke Vertrauensverhältnis können wir die hohe Qualität unserer Produkte gewährleisten.

Erntezeit