Sie sind hier

Gebratene

Ananasspieße

Gebratene

Ananasspieße

Dauer
ca. 15 Min.
Aufwand
Leicht

Zutaten für 4 Personen

  • 1Ananas (z.B. von Dole)
  • 1Zimt
  • 6 Tl.Honig
  • 2 El.Sonnenblumenöl
  • 4 El.KÜHNE Balsamissimo cremig mild
  • 2 El.Sesam

Nährwerte

ca. 274 kcal (1156 kJ) / 2 g Eiweiß / 10 g Fett / 39 g Kohlenhydrate

Die Nährwertangaben unter Verwendung der Kühne Produkte sind nach dem Nährwertprogramm Unical berechnet.

Verwendete Produkte

Zubereitung

Rezept Gebratene  Ananas-Spieße

1. Ananas schälen, vierteln und den harten Strunk herausschneiden. Fruchtfleisch in längliche Stücke schneiden und aufspießen.

2. Die Ananasspieße mit Zimt bestreuen und Honig darübergeben. In einer Pfanne mit Öl von allen Seiten leicht anbraten.

3. Die Ananasspieße heiß servieren. Mit Kühne Balsamissimo Klassik und Sesam dekorieren.

*Tipp: Ananas-Spieße sind auch lecker zu hellem Fleisch, zu grünem Salat oder als Nachspeise.*

1. Ananas schälen, vierteln und den harten Strunk herausschneiden. Fruchtfleisch in längliche Stücke schneiden und aufspießen.

2. Die Ananasspieße mit Zimt bestreuen und Honig darübergeben. In einer Pfanne mit Öl von allen Seiten leicht anbraten.

3. Die Ananasspieße heiß servieren. Mit Kühne Balsamissimo Klassik und Sesam dekorieren.

*Tipp: Ananas-Spieße sind auch lecker zu hellem Fleisch, zu grünem Salat oder als Nachspeise.*