Sie sind hier

Grünkohl-Kuchen vom Blech mit Crème fraîche und Bacon

Grünkohl-Kuchen vom Blech

mit Crème fraîche und Bacon

Dauer
ca. 30 Min.
Aufwand
Mittel

Zutaten für 4 Personen

  • Für den Hefeteig
  • 200 mlMilch
  • 400 gMehl (Type 550)
  • 0,5 WürfelHefe (20 g)
  • 1 Tl.Zucker
  • 60 gweiche Butter
  • 1Ei(er) (M)
  • 1 Tl.Salz
  •  Mehl zum Verarbeiten
  •  Butter fürs Backblech
  • Für den Belag
  • 720 ml(1 Glas) 2 Min. Grünkohl
  • 1Zwiebel(n)
  • 1 El.Butter
  • 4Ei(er)
  • 400 gCrème fraîche
  • 1 El.Mehl
  • 125 ggeriebener Emmentaler Käse
  •  Salz
  •  Pfeffer aus der Mühle
  •  Muskatnuss
  • 125 gBacon (in dünnen Scheiben)

Nährwerte

830 kcal (3470 kJ) / 29,2 g Eiweiß / 54,2 g Fett / 56,3 g Kohlenhydrate

Die Nährwertangaben unter Verwendung der Kühne Produkte sind nach dem Nährwertprogramm Unical berechnet.

Verwendete Produkte

Zubereitung

Rezept Grünkohl-Kuchen vom Blech mit Crème fraîche und Bacon

1. Für den Hefeteig die Milch erhitzen, bis sie lauwarm ist. Das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe hineinbröckeln, mit etwas lauwarmer Milch, Zucker und etwas Mehl vom Rand verrühren. Den Vorteig abgedeckt an einem warmen Ort 15 Min. gehen lassen.


2. Den Vorteig mit übriger lauwarmer Milch, weicher Butter in Flöckchen, Ei und Salz zunächst mit den Knethaken des Handrührgeräts, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig kräftig kneten, bis er Blasen wirft, dann in eine Schüssel geben. Abgedeckt weitere ca. 45 Min. oder bis zur doppelten Größe gehen lassen.


3. Inzwischen für den Belag Kühne Grünkohl Fix & Fertig in ein Sieb geben und etwas abtropfen. Zwiebel schälen und würfeln. In der heißen Butter glasig dünsten. Abgetropften Kühne Grünkohl Fix & Fertig unterrühren, dann Ei, Crème fraîche, Mehl und Käse unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.


4. Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen. Ein tiefes Backblech einfetten. Den gegangenen Teig kurz durchkneten, auf etwas Mehl in Größe des Backbleches ausrollen und in das Blech legen, dabei einen kleinen Rand formen. Die Grünkohl-Füllung darauf verstreichen. Im Ofen (unten) 20 Min. backen. Bacon auf dem Belag verteilen und den Kuchen weitere 15-20 Min. backen.


Zubereitungszeit: ca. 30 Min. zzgl. ca. 60 Min. Ruhen und 35-40 Min. Backen


1. Für den Hefeteig die Milch erhitzen, bis sie lauwarm ist. Das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe hineinbröckeln, mit etwas lauwarmer Milch, Zucker und etwas Mehl vom Rand verrühren. Den Vorteig abgedeckt an einem warmen Ort 15 Min. gehen lassen.


2. Den Vorteig mit übriger lauwarmer Milch, weicher Butter in Flöckchen, Ei und Salz zunächst mit den Knethaken des Handrührgeräts, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig kräftig kneten, bis er Blasen wirft, dann in eine Schüssel geben. Abgedeckt weitere ca. 45 Min. oder bis zur doppelten Größe gehen lassen.


3. Inzwischen für den Belag Kühne Grünkohl Fix & Fertig in ein Sieb geben und etwas abtropfen. Zwiebel schälen und würfeln. In der heißen Butter glasig dünsten. Abgetropften Kühne Grünkohl Fix & Fertig unterrühren, dann Ei, Crème fraîche, Mehl und Käse unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.


4. Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen. Ein tiefes Backblech einfetten. Den gegangenen Teig kurz durchkneten, auf etwas Mehl in Größe des Backbleches ausrollen und in das Blech legen, dabei einen kleinen Rand formen. Die Grünkohl-Füllung darauf verstreichen. Im Ofen (unten) 20 Min. backen. Bacon auf dem Belag verteilen und den Kuchen weitere 15-20 Min. backen.


Zubereitungszeit: ca. 30 Min. zzgl. ca. 60 Min. Ruhen und 35-40 Min. Backen