Käsestulle 2.0

Sie sind hier

Käsestulle 2.0

Käsestulle 2.0

Geröstete Scheiben Mischbrot bestrichen mit Brombeermarmelade, belegt mit geschmolzenem Weichkäse und Feldsalat. Getoppt mit frischen Brombeeren und Gurken-Senf-Relish aus Kühne Süße Cornichons.

★★★★★ (14) Jetzt bewerten
Wie hat es dir geschmeckt?
Nährwerte
  • 456.8 kcal
    Kalorien
  • 19.5 g
    Eiweiß
  • 15.5 g
    Fett
  • 56.8 g
    Kohlenhydrate
Dauer
ca. 60 Min.
Aufwand
Leicht

Zutaten für 4 Personen

  • Für die Brote:
  • 4Scheiben Mischbrot
  • 16 ELBrombeermarmelade
  • 100 gFeldsalat
  • 200 gProvolone in Scheiben
  • 100 gfrische Brombeeren
  •  Thymian, zum Garnieren
  • Für das Gurken-Senf-Relish:
  • 90 gKÜHNE Cocktail Cornichons mild-süss
  • 1Zwiebel
  • 30 gbrauner Zucker
  • 50 mlKÜHNE Weißweinessig
  • 50 mlWasser
  • 2 ELSenfmehl
  • 1 TLSenfkörner
  • 1 TLPfeffer
  • 1 TLSalz
  • 1 TLKnoblauchpulver
Zubereitung
Käsestulle 2.0 zubereitet mit Kühne Süße Cornichons
  1. Für das Relish Wasser und Essig in einen Topf geben. Zwiebel und Kühne Süße Cornichons würfeln, gemeinsam mit den Gewürzen, Zucker, Senfmehl und -körnern dazugeben. Alles unter Rühren aufkochen, dann für ca. 45 Minuten bei mittlerer Hitze mit geschlossenem Deckel einkochen und auskühlen lassen.
  2. Brotscheiben in einer Pfanne von beiden Seiten knusprig rösten und beiseitestellen. Provolone in kleine Stücke schneiden, ebenfalls in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze schmelzen lassen.
  3. Zum Servieren Brotscheiben großzügig mit Brombeermarmelade bestreichen. Geschmolzenen Provolone direkt aus der heißen Pfanne darüber geben. Feldsalat darauf verteilen, mit Relish toppen und mit frischen Brombeeren und Thymian garnieren.

Tipp: Um Zeit zu sparen, kannst du das Relish schon prima am Vortag oder mehrere Tage vorher zubereiten und luftdicht in ein Einmachglas abfüllen.

  1. Für das Relish Wasser und Essig in einen Topf geben. Zwiebel und Kühne Süße Cornichons würfeln, gemeinsam mit den Gewürzen, Zucker, Senfmehl und -körnern dazugeben. Alles unter Rühren aufkochen, dann für ca. 45 Minuten bei mittlerer Hitze mit geschlossenem Deckel einkochen und auskühlen lassen.
  2. Brotscheiben in einer Pfanne von beiden Seiten knusprig rösten und beiseitestellen. Provolone in kleine Stücke schneiden, ebenfalls in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze schmelzen lassen.
  3. Zum Servieren Brotscheiben großzügig mit Brombeermarmelade bestreichen. Geschmolzenen Provolone direkt aus der heißen Pfanne darüber geben. Feldsalat darauf verteilen, mit Relish toppen und mit frischen Brombeeren und Thymian garnieren.

Tipp: Um Zeit zu sparen, kannst du das Relish schon prima am Vortag oder mehrere Tage vorher zubereiten und luftdicht in ein Einmachglas abfüllen.

Rezeptsuche