Kraut-Pizza mit Kräuterschmand – Kühne Rezepte

Sie sind hier

Kraut-Pizza

mit Kräuterschmand

Kraut-Pizza

mit Kräuterschmand

Dauer
ca. 20 Min.
Aufwand
Leicht

Zutaten für 4 Personen

  • 0,70Knoblauchzehe
  • 1,5 El.gehackte, gemischte Kräuter (TK oder frisch z.B. Oregano, Petersilie, Schnittlauch)
  • 200 gSchmand
  •  Salz
  •  bunter Pfeffer
  • 4Tomaten
  • 480 mlKÜHNE Fasskraut Fix & Fertig
  • 155 gfertig käuflicher Pizzateig aus dem Kühlregal
  • 135 ggeriebener Käse

Nährwerte

ca. 473 kcal / 14 g Eiweiß / 35 g Fett / 26 g Kohlenhydrate

Die Nährwertangaben unter Verwendung der Kühne Produkte sind nach dem Nährwertprogramm Unical berechnet.

Verwendete Produkte

Zubereitung

Rezept Kraut-Pizza mit Kräuterschmand

1. Elektro-Backofen auf 200 Grad vorheizen. Knoblauch abziehen, zerdrücken, mit Kräutern und Schmand verrühren und mit Salz und buntem Pfeffer pikant abschmecken. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Kühne Fasskraut fix & fertig gut abtropfen lassen.

2. Pizzateig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, Schmandcreme darauf geben und Kühne Fasskraut fix & fertig darüber verteilen. Tomatenscheiben darüber geben, mit geriebenem Käse abschließen und ca. 15-20 Minuten backen (Elektro- und Erdgasbackofen 200 Grad/Stufe 4, Umluft 180 Grad).

1. Elektro-Backofen auf 200 Grad vorheizen. Knoblauch abziehen, zerdrücken, mit Kräutern und Schmand verrühren und mit Salz und buntem Pfeffer pikant abschmecken. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Kühne Fasskraut fix & fertig gut abtropfen lassen.

2. Pizzateig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, Schmandcreme darauf geben und Kühne Fasskraut fix & fertig darüber verteilen. Tomatenscheiben darüber geben, mit geriebenem Käse abschließen und ca. 15-20 Minuten backen (Elektro- und Erdgasbackofen 200 Grad/Stufe 4, Umluft 180 Grad).