Sie sind hier

Lachstartar mit Dill

auf Vollkornbrot

Lachstartar mit Dill

auf Vollkornbrot

Dauer
ca. 15 Min.
Aufwand
Leicht

Zutaten für 4 Personen

  • 200 gSalatgurke
  • 100 gKÜHNE Mild-würzige Gürkchen
  • 500 gLachsfilet
  • 4 ZweigeDill
  • 2 El.Kapern
  • 2 El.Olivenöl
  • 2Zitronen
  • 8 ScheibenVollkornbrot (à 50 g)
  • 4 El.Butter
  •  Salz
  •  Pfeffer

Nährwerte

ca. 367 kcal (1536 kJ) / 17 g Eiweiß / 20 g Fett / 25 g Kohlenhydrate

Die Nährwertangaben unter Verwendung der Kühne Produkte sind nach dem Nährwertprogramm Unical berechnet.

Verwendete Produkte

Zubereitung

Rezept Lachs-Tartar mit Dill auf Vollkornnbrot

1. Gurke längs halbieren und mit einem Teelöffel die Kerne herauskratzen. Gurke, Kühne Schlemmertöpfchen mildwürzige Gürkchen und Lachs in 5 mm große Würfel schneiden. Dill von Stielen zupfen. Dill und Kapern fein hacken.

2. Alles in einer Schüssel vermengen und Olivenöl zugeben. Zitrone auspressen und etwas Saft auffangen. Tatar mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Aus dem Vollkornbrot Kreise ausstechen, mit Butter bestreichen und auf jedem Kreis etwas Lachstatar anrichten.

*Tipp: Geben Sie die Zitrone am besten erst kurz vor dem Servieren zum Lachs. Durch die Säure gart der Fisch und färbt sich weißlich.*

1. Gurke längs halbieren und mit einem Teelöffel die Kerne herauskratzen. Gurke, Kühne Schlemmertöpfchen mildwürzige Gürkchen und Lachs in 5 mm große Würfel schneiden. Dill von Stielen zupfen. Dill und Kapern fein hacken.

2. Alles in einer Schüssel vermengen und Olivenöl zugeben. Zitrone auspressen und etwas Saft auffangen. Tatar mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Aus dem Vollkornbrot Kreise ausstechen, mit Butter bestreichen und auf jedem Kreis etwas Lachstatar anrichten.

*Tipp: Geben Sie die Zitrone am besten erst kurz vor dem Servieren zum Lachs. Durch die Säure gart der Fisch und färbt sich weißlich.*