Sie sind hier

Mirabellen-Sekt

mit frischen Johannisbeeren

Mirabellen-Sekt

mit frischen Johannisbeeren

Dauer
ca. 10 Min.
Aufwand
Leicht

Zutaten für 4 Personen

  • 70 gJohannisbeeren
  • 35 mlKÜHNE Mirabellenessig
  • 0,70Flasche Sekt (à 750 ml)

Nährwerte

ca. 105 kcal (441 kJ) / 2 g Eiweiß / 3 g Fett / 1 g Kohlenhydrate

Die Nährwertangaben unter Verwendung der Kühne Produkte sind nach dem Nährwertprogramm Unical berechnet.

Verwendete Produkte

Zubereitung

Rezept Mirabellen-Sekt mit frischen Johannisbeeren

1. Beeren von den Rispen streifen, waschen, gut trocken tupfen und in einem Gefrierbeutel über Nacht tiefkühlen.


2. Kühne Essig Mirabelle und gefrorene Johannisbeeren auf die Gläser verteilen. Mit gut gekühltem Sekt aufgießen.


*Tipp: Die gefrorenen Früchte kühlen den Drink, ohne ihn zu verwässern. Es passen natürlich auch Mirabellen, Himbeeren oder Weintrauben.*


1. Beeren von den Rispen streifen, waschen, gut trocken tupfen und in einem Gefrierbeutel über Nacht tiefkühlen.


2. Kühne Essig Mirabelle und gefrorene Johannisbeeren auf die Gläser verteilen. Mit gut gekühltem Sekt aufgießen.


*Tipp: Die gefrorenen Früchte kühlen den Drink, ohne ihn zu verwässern. Es passen natürlich auch Mirabellen, Himbeeren oder Weintrauben.*