Sie sind hier

Omelett-Röllchen

mit Parmesan und Caesar Dressing

Omelett-Röllchen

mit Parmesan und Caesar Dressing

Dauer
ca. 25 Min.
Aufwand
Mittel

Zutaten für 4 Personen

  • 3 ZweigePetersilie
  • 3Eier
  • 3 El.Milch
  •  Salz
  •  Pfeffer
  • 2 El.Butter
  • 50 gParmesan
  • 50 gSalatblätter
  • 50 gTomaten
  • 100 mlKÜHNE American Caesar Dressing

Nährwerte

ca. 249 kcal (1041 kJ) / 11 g Eiweiß / 20 g Fett / 3 g Kohlenhydrate

Die Nährwertangaben unter Verwendung der Kühne Produkte sind nach dem Nährwertprogramm Unical berechnet.

Verwendete Produkte

Zubereitung

Rezept Omelett-Röllchen mit Parmesan und Caesar Dressing

1. Petersilie von den Stielen zupfen und fein hacken. Eier mit Petersilie und Milch verquirlen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.


2. Etwas Butter in einer kleinen Pfanne erhitzen. Ein Viertel der Eimasse hineingeben, durch Schwenken der Pfanne gleichmäßig verteilen und 1 Minute braten, bis das Ei stockt. Omelette wenden und von der anderen Seite 1 Minute goldbraun braten. Omelette auf einem Teller auskühlen lassen. Mit dem Rest der Eimasse ebenso verfahren.


3. Parmesan mit einem Sparschäler in Streifen schneiden. Salat waschen, trockenschütteln und in schmale Streifen schneiden. Tomaten würfeln.


4. Omeletts mit Parmesan, Salat, Tomate und Kühne Dressing American Caesar belegen, mit Salz und Pfeffer würzen, aufrollen und zum Servieren quer halbieren.


*Tipp: Wer es etwas würziger mag, belegt die Omeletts zusätzlich mit knusprig gebratenem Bacon.*


1. Petersilie von den Stielen zupfen und fein hacken. Eier mit Petersilie und Milch verquirlen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.


2. Etwas Butter in einer kleinen Pfanne erhitzen. Ein Viertel der Eimasse hineingeben, durch Schwenken der Pfanne gleichmäßig verteilen und 1 Minute braten, bis das Ei stockt. Omelette wenden und von der anderen Seite 1 Minute goldbraun braten. Omelette auf einem Teller auskühlen lassen. Mit dem Rest der Eimasse ebenso verfahren.


3. Parmesan mit einem Sparschäler in Streifen schneiden. Salat waschen, trockenschütteln und in schmale Streifen schneiden. Tomaten würfeln.


4. Omeletts mit Parmesan, Salat, Tomate und Kühne Dressing American Caesar belegen, mit Salz und Pfeffer würzen, aufrollen und zum Servieren quer halbieren.


*Tipp: Wer es etwas würziger mag, belegt die Omeletts zusätzlich mit knusprig gebratenem Bacon.*