Raclettepfännchen mit Maiskölbchen, Schinken und Käse – Kühne Rezepte

Sie sind hier

Raclettepfännchen

mit Maiskölbchen, Prosciutto und Mozzarella

Raclettepfännchen

mit Maiskölbchen, Prosciutto und Mozzarella

☆☆☆☆☆ (0) Jetzt bewerten
Wie hat es dir geschmeckt?
Dauer
ca. 20 Min.
Aufwand
Leicht

Zutaten für 4 Personen

  • 16KÜHNE Maiskölbchen
  • 1Avocado
  • 250 gMozarella
  • 4 ScheibenProsciutto
  • 2 ScheibenBrioche

Verwendete Produkte

Zubereitung
Kühne Rezept: Raclettepfännchen mit Maiskölbchen, Prosciutto und Mozzarella

Utensilien: Raclettegrill, Brett, Messer, Raclettepfännchen

1. Raclettegrill vorheizen. In der Zwischenzeit Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. Avocadohälften nochmals quer halbieren und anschließend in 32 Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Prosciutto und Brioche in grobe Stücke zupfen.

2. Jedes Pfännchen mit ó Scheibe Prosciutto, 4 Avocadoscheiben, 2 Maiskölbchen und etwas Brioche füllen. Abschließend mit Mozzarella belegen und alles ca. 10 Minuten grillen.

Utensilien: Raclettegrill, Brett, Messer, Raclettepfännchen

1. Raclettegrill vorheizen. In der Zwischenzeit Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. Avocadohälften nochmals quer halbieren und anschließend in 32 Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Prosciutto und Brioche in grobe Stücke zupfen.

2. Jedes Pfännchen mit ó Scheibe Prosciutto, 4 Avocadoscheiben, 2 Maiskölbchen und etwas Brioche füllen. Abschließend mit Mozzarella belegen und alles ca. 10 Minuten grillen.

Rezeptsuche