Sandwich-Bagel mit Pulled-Lachs

Sie sind hier

Sandwich-Bagel mit Pulled-Lachs

Sandwich-Bagel mit Pulled-Lachs

Frischer Sesam-Bagel bestrichen mit Kühne Dressing Sylter Art. Belegt mit saftigem Pulled-Sesam-Lachs (als Filet in Sesam gewendet, gebraten, dann gezupft), Lollo Bianco Salat, Gurke, Avocado, Mango und Dill.

★★★★★ (3) Jetzt bewerten
Wie hat es dir geschmeckt?
Nährwerte
  • 858.4 kcal
    Kalorien
  • 37.8 g
    Eiweiß
  • 44.4 g
    Fett
  • 70.8 g
    Kohlenhydrate
Dauer
ca. 25 Min.
Aufwand
Leicht

Zutaten für 4 Personen

  • Für den Pulled-Lachs:
  • 4Lachsfilets (ca. 400 g)
  • 1 ELPflanzenöl
  • 6 ELheller Sesam
  • 3 ELschwarzer Sesam
  •  Pfeffer
  •  Salz
  • Für die Bagels:
  • 4Sesam-Bagel
  • 8Blätter Lollo Bianco
  • 1Gurke
  • 1Avocado
  • ½Mango
  • 4Zweige Dill
  •  Pfeffer
  •  Salz
  • 150 mlKÜHNE Joghurt Sylter Art

Verwendete Produkte

Zubereitung
  1. Für den Pulled-Lachs hellen und schwarzen Sesam in einer Schüssel mischen. Lachsfilets abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Filets von allen Seiten in Sesam wenden. 
  2. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Filets darin von allen vier Seiten je nach Dicke der Filets ca. 2 Minuten bei mittlerer Hitze braten, bis der Sesam bräunt. Pfanne von der Hitze nehmen und mit einem Deckel abdecken. Filets in der Pfanne 4-5 Minuten ruhen lassen und dann auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Bagels horizontal halbieren und mit der Schnittfläche in die zuvor verwendete Pfanne legen und bei mittlerer Hitze etwas anrösten.
  4. Lollo Bianco und Gurke waschen, Gurke mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Avocadohälfte entkernen und halbieren. Schale vorsichtig abziehen und Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Mango ebenfalls schälen und Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden.
  5. Lachsfilets vorsichtig mit zwei Gabeln auseinanderzupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Zum Servieren Bagels auf den Schnittflächen großzügig mit Kühne Dressing Sylter Art einstreichen. Unterseiten mit Lollo Bianco und Gurke belegen, Pulled-Lachs darauf verteilen. Mit Mango, Avocado und Dill belegen und mit Oberseiten der Bagels toppen.

  1. Für den Pulled-Lachs hellen und schwarzen Sesam in einer Schüssel mischen. Lachsfilets abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Filets von allen Seiten in Sesam wenden. 
  2. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Filets darin von allen vier Seiten je nach Dicke der Filets ca. 2 Minuten bei mittlerer Hitze braten, bis der Sesam bräunt. Pfanne von der Hitze nehmen und mit einem Deckel abdecken. Filets in der Pfanne 4-5 Minuten ruhen lassen und dann auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Bagels horizontal halbieren und mit der Schnittfläche in die zuvor verwendete Pfanne legen und bei mittlerer Hitze etwas anrösten.
  4. Lollo Bianco und Gurke waschen, Gurke mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Avocadohälfte entkernen und halbieren. Schale vorsichtig abziehen und Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Mango ebenfalls schälen und Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden.
  5. Lachsfilets vorsichtig mit zwei Gabeln auseinanderzupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Zum Servieren Bagels auf den Schnittflächen großzügig mit Kühne Dressing Sylter Art einstreichen. Unterseiten mit Lollo Bianco und Gurke belegen, Pulled-Lachs darauf verteilen. Mit Mango, Avocado und Dill belegen und mit Oberseiten der Bagels toppen.

Rezeptsuche