Veggie Burger mit Guacamole

Sie sind hier

Veggie Burger mit Guacamole

Veggie Burger mit Guacamole

Vegetarischer Burger aus Burger Buns mit Guacamole bestrichen. Belegt mit Salat, vegetarischen Patties aus roten Bohnen, Gemüse vom Grill, Zwiebeln und Feta.

★★★★☆ (8) Jetzt bewerten
Wie hat es dir geschmeckt?
Nährwerte
  • 560.3 kcal
    Kalorien
  • 15.3 g
    Eiweiß
  • 39.1 g
    Fett
  • 29.7 g
    Kohlenhydrate
Dauer
ca. 50 Min.
Aufwand
Mittel

Zutaten für 4 Personen

  • Für die Guacamole:
  • 2Avocados
  • 2Frühlingszwiebeln
  • 1Knoblauchzehe
  • 1⁄2Bund Koriander
  • 4Kirschtomaten
  • 1Limette
  •  Salz, Pfeffer
  • Für das Grillgemüse:
  • 1rote Paprika
  • 1gelbe Paprika
  • 1Aubergine
  • 2Zweige Thymian
  •  Salz, Pfeffer
  • Für die Veggie-Patties:
  • 1Zwiebel
  • 2 ELSonnenblumenkerne
  • 2 ELKürbiskerne
  • 2 ELLeinsamen
  • 500 gKidneybohnen
  • 2 ELTomatenmark
  • 1⁄2 TL Chiliflocken
  • 70 gHaferflocken
  • 4 TLSonnenblumenöl
  •  Salz, Pfeffer
  • Für die Burger:
  • 4Burger Buns
  • 4Blätter Lollo Bianco
  • 4 ELKÜHNE Burger Gurken
  • 1rote Zwiebel
  • 100 gFeta
  • Besonderes Zubehör:
  •  Food Processor oder Mixer
  •  Grill

Verwendete Produkte

Zubereitung
  • Schritt 1/7
    Für die Guacamole Avocados halbieren und entkernen. Frühlingszwiebeln, Koriander und Tomaten waschen. Knoblauch schälen und mit Frühlingszwiebeln und Koriander fein hacken. Tomaten entkernen und fein würfeln.
  • Schritt 2/7
    Fruchtfleisch der Avocados in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Limette auspressen und den Saft unterrühren. Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Tomaten und Koriander hinzugeben und alles zu einer cremigen Masse verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Schritt 3/7
    Für das Grillgemüse Paprika waschen, entkernen und vierteln. Aubergine waschen und in Scheiben schneiden. Thymianblätter von den Stielen zupfen.
  • Schritt 4/7
    Paprika und Aubergine mit Pflanzenöl einpinseln. Gemüse mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Auf den Grill geben (bei Bedarf eine Grillschale oder Grillplatte verwenden) und pro Seite 4-5 Minuten grillen.
  • Schritt 5/7
    Für die Patties Zwiebel schälen und grob zerkleinern. Zwiebel mit Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen, Leinsamen und der Hälfte der Haferflocken in einem Food Processor oder Mixer zerkleinern. Kidneybohnen abgießen, mit Tomatenmark und Gewürzen zu einer sämigen Masse verarbeiten. Restliche Haferflocken untermischen, Masse in Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 30 Minuten kaltstellen.
  • Schritt 6/7
    Aus der Masse 4 gleichgroße Patties formen, von beiden Seiten mit Öl einpinseln und auf den Grill (oder Grillplatte) legen. Bei direkter Hitze von jeder Seite 2-3 Minuten grillen. In der indirekten Zone des Grills 2 Minuten ziehen lassen.
  • Schritt 7/7
    Für die Burger Buns halbieren und auf den Schnittflächen ca. 30 Sekunden auf dem Grill rösten. Beide Seiten mit Guacamole bestreichen. Unterseite mit Lollo Bianco, Bohnen-Patty,Grillgemüse, Burger Gurken und Zwiebeln belegen. Feta darüber bröseln und mit Bun-Deckel toppen.

Rezeptsuche