UMWELT SPIELT BEI UNS EINE TRAGENDE ROLLE

UMWELT

SPIELT BEI UNS EINE TRAGENDE ROLLE

AUS RESPEKT VOR MUTTER NATUR

Energieeffizienz

Seit Jahren schon begleitet uns bei der Carl Kühne KG (GmbH & Co.) das wichtige Thema des respektvollen und bewussten Umgangs mit Ressourcen. Der Umweltschutz ist daher ein integraler Bestandteil unserer Unternehmenspraxis. Dabei stehen die Handlungsschwerpunkte Erhöhung der Energieeffizienz, Reduktion der Emissionen und Schonung der Ressourcen im Mittelpunkt.

Transport & CO2-Emissionen

Unser Ziel setzen wir analog der Kernziele der Bundesrepublik Deutschland in der Energie- und Klimapolitik: Bis 2020 wollen wir insgesamt 40% der Treibhausgase reduzieren auf Basis der Emissionen des Jahres 1990. Ebenso ist unser Ziel bis 2020 20% weniger Öl und Gas sowie 10% weniger Strom auf Basis von 2008 zu verbrauchen. Damit ist das jeweilige Jahresziel definiert mit 2% Minderverbrauch Öl und Gas und 1% Minderverbrauch Strom. In 2015 wurde unser Energiemanagementsystem nach DIN ISO 50001 zertifiziert. In einem aktuellen Projekt wurden Pumpensysteme optimiert und gegen effizientere Pumpen ausgetauscht. Somit sparen wir jährlich 35.000 KW/h Strom ein, was 17 t CO² entspricht. Weitere Einsparungen generieren wir durch unsere Außendienstkooperation mit der Firma Continental Foods. Hier entstehen Synergieeffekte, die sich auf eine Reduktion von 700.000 Fahrkilometer auswirken. Dies wiederum entspricht 90 t weniger CO² Ausstoß. Alleine durch diese Maßnahmen konnte die Carl Kühne KG (GmbH & Co.) bereits etwa 1.300 t CO² einsparen. Zum Vergleich: dies entspricht ca. 2,7 Mio. KW/h, somit dem durchschnittlichen Stromverbrauch von 600 4-Personenhaushalten für ein Jahr.