Sie sind hier

Grünkohl Oldenburger Art

Jetzt kaufen auf:

Grünkohl Oldenburger Art deftig-würzig

Dieser küchenfertig zubereitete Grünkohl erhält seinen deftig-würzigen Geschmack durch die Zubereitung nach original Oldenburger Hausrezept. Nach Belieben zu würzen und zu verfeinern, z.B. mit Zwiebeln, Senf oder Gänseschmalz. Unser Grünkohl passt hervorragend zu Kassler und Würstchen.

Die Grüne Kraft
Das eher als traditionell geltende Gemüse erlebt seinen zweiten Frühling. Grünkohl zählt zu den basischen Lebensmitteln und ist voller Mineralstoffe und Vitamine - eine absolute Nährstoffbombe. Das wussten bereits unsere Vorfahren, die die heilende Wirkung von Grünkohl bei Magenbeschwerden, Husten oder Heiserkeit nutzten. 
Das Superfood kann gekocht als traditioneller Grünkohl mit Speck, als Rohkost oder - mal was Neues - als herzhafter Kuchen genossen werden. Besonders lecker und knackig ist die grüne Wunderwaffe im getrockneten Zustand als Chips.  

Obwohl es das ganze Jahr über verfügbar ist, sollte das Wintergemüse nur gekauft werden, wenn es aus der Region kommt. So bleiben alle Vitamine und Nährstoffe erhalten. Vor allem nach dem ersten Frost ist der grüne Kohl besonders schmackhaft.



Größen:
720ml-Glas

Gut zu wissen:
  • ohne Konservierungsstoffe
  • ohne Farbstoffe
  • glutenfrei
  • laktosefrei
  • aus heimischem Anbau

Zutaten

Das Produkt entspricht den lebensmittelrechtlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland und der EU.

Unsere Produkte können Rezepturänderungen unterliegen. Verbindlich sind daher nur die vollständigen Angaben auf der Produktverpackung.

Grünkohl, Wasser, Zucker, Salz, Zwiebeln, Aroma (enthält Senf), Raucharoma

Allergenhaltige Zutaten

Senf

NÄHRWERTE pro 100 g

Energie: 176 kJ / 42 kcal
Fett: 0.9 g
davon gesättigte Fettsäuren 0.1 g
Kohlenhydrate: 2.8 g
davon Zucker 1.5 g
Ballaststoffe: 4.4 g
Eiweiß: 3.5 g
Salz: 1.2 g

Leichter Einstieg

Vegan für Anfänger

Sterneköche verzichten auf tierische Produkte. Modekonzerne produzieren Schuhe und Kleidung vegan. Ohne Tier gilt als gesund – und ist irgendwie chic. 

Vegan ernähren ohne Mangelerscheinung – wer eine vollständige Umstellung anstrebt, muss seine Kochgewohnheiten ändern. Fleisch liefert wichtige Eiweiße. Diese sind zwar auch in Getreide und Hülsenfrüchten enthalten, jedoch nicht in derselben Konzentration. Insgesamt gilt: Soja-Produkte beinhalten ebenso hochwertiges Protein wie Fleisch. Niemand müsse sich für den Rest seines Lebens entscheiden. „Mancher kann Joghurt und Sahne gut mit pflanzlichen Alternativen ersetzen, aber nicht die Kuhmilch im Kaffee. Andere legen zunächst ein, zwei V-Tage in der Woche ein“, erklärt Stephanie Stragies vom Vegetarierbund Deutschland (Vebu).