Dip-topp! | Leckere Dips selber machen

Sie sind hier

DIP-TOPP!

Leckere Dips selbst machen und verfeinern

DIP-TOPP!

Leckere Dips selbst machen und verfeinern

Dippen, also das Eintunken von Chips, Crackern, Nachos oder Gemüsesticks in leckere Saucen, ist absolut angesagt. Knabbersachen und Dips passen perfekt zusammen – sei es auf Partys, zu Hause beim Fernsehabend, beim geselligen Beisammensein mit Freunden oder auch im Kino.

Wir geben dir Tipps, wie du schnell und einfach raffinierte und köstliche Saucen zum Dippen selbst zubereiten oder Fertigprodukte verfeinern kannst.

SELBSTGEMACHTE DIPS SIND NICHT ZU TOPPEN

Natürlich kannst du Dips schon fix und fertig kaufen. Kreativer ist es aber, die schmackhaften Saucen selbst herzustellen.

Aus Avocados, Tomaten, Paprika, Schmand oder Crème fraîche als Grundzutat lassen sich im Handumdrehen pikante, feurig-scharfe oder auch eher etwas mildere Saucen zaubern. Wir haben für dich ein paar interessante Rezeptvorschläge.

GUACAMOLE – DER KLASSIKER

Für eine Guacamole brauchst du nur ein paar reife Avocados, die du mit einer Gabel zermust. Würze das Ganze mit etwas Limettensaft, Salz und Pfeffer und schon ist der schmackhafte Dip fertig!

Wenn es etwas schärfer sein soll, kannst du kleingehackte Chilis daruntermischen. Aber bitte beim Dosieren vorsichtig sein. Die Guacamole soll eine pikante Schärfe erhalten, aber nicht im Mund brennen.

SALSA – PIKANT UND FRUCHTIG

Eine feurige Salsa – das spanische Wort für Sauce – wird aus frischen Tomaten, Chilis, Zwiebeln und Knoblauch zubereitet.

Dünste dafür 2 bis 3 Schalotten, 2 bis 3 Knoblauchzehen und eine Chilischote in etwas Öl an. Die Zutaten sollten klein gewürfelt sein.

Anschließend fügst du ca. 5 größere, klein geschnittene Tomaten dazu. Lasse das Ganze rund 10 Minuten dünsten. Wenn die Tomaten zerfallen sind und die Flüssigkeit verkocht ist, geht es ans Würzen.

Etwas Koriander oder Petersilie – jeweils klein gehackt –, Saft einer halben Zitrone und natürlich Pfeffer und Salz bringen den letzten Pfiff.

Wenn es mal schneller gehen muss, solltest du die pikant abgeschmeckte Hot Chili Sauce von Kühne probieren. Die bestens zum Dippen geeignete Sauce wird aus fruchtigen Tomaten und scharfem Chili hergestellt.

Sehr lecker schmeckt auch die ebenfalls zum Kühne-Sortiment gehörende Mexico-Salsa Sauce. Dieser pikanten Sauce aus Tomaten, grünem und roten Paprika liegt eine mexikanische Rezeptur zu Grunde.

SOUR CREAM DIP – LECKER CREMIG

Für diesen Dip verrührst du 2 Esslöffel Schmand oder Crème fraîche mit einem Esslöffel Frischkäse. Würze die Mischung mit etwas Zitronensaft, Pfeffer und Salz. Zur geschmacklichen Abrundung fügst du kleine, in Ringe geschnittene Frühlingszwiebeln dazu.

NACHO KÄSE-SAUCE – GENUSS WIE IM KINO

Bereite für den nächsten Fernsehabend doch mal einen Käse-Dip vor. Mit dieser Sauce kommt vielleicht dabei sogar Kino-Feeling auf.

Bereite zunächst aus ca. 2 Esslöffeln Butter und 2 Esslöffeln Mehl eine Mehlschwitze zu. Füge dann ein Viertel Liter Milch hinzu und verrühre alles zu einer cremigen Sauce. Gewürzt wird die Mischung mit Salz, Cayenne Pfeffer und Paprika.

Zum Schluss lässt du ca. 250 g, in kleine Stückchen geschnittenen Cheddar-Käse in der Sauce schmelzen. Rühre alles solange um, bis die Käse Sauce klumpenfrei ist.

Wer es schärfer mag, der fügt mehr Cayenne Pfeffer hinzu. Besonders gut passen zum Käse-Dip feurig scharfe, einlegte Jalapeños aus dem Kühne-Sortiment. Und wer es milder bevorzugt, der kann etwas Sahne zufügen.

MAYONNAISE & KETCHUP LASSEN SICH VERFEINERN

Selbst gemachte Mayonnaise oder fertig gekaufte Mayonnaise kannst du mit rauchigem Chipotle-Chilipulver verfeinern. So wird aus einer geschmacklich eher langweiligen Mayonnaise ein pikanter Dip.

Für den Ketchup verrühre zunächst 200 ml Tomatenketchup mit 200 Gramm Magerjoghurt. Eine feurige Note erhält das Ganze durch die weitere Zugabe von Basilikum, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer.

Leckere Dips

NICHT NUR NACHOS EIGNEN SICH ZUM DIPPEN

Gedippt werden können nicht nur Tortilla-Chips, sondern auch alle anderen Chips und Cracker. 

Sehr lecker zum Dip schmecken auch selbstgemachte Chips aus Kartoffeln oder anderen Gemüsesorten. Anregungen, wie man Chips selbst zubereitet, kannst du dir in unserem Artikel „Chips selber machen“ holen.

Chips, Rohkost und Dips sind ein leckerer Snack für einen gemütlichen Abend. Sehr gut passen hierzu auch feurig eingelegte Jalapeños, kleine knackige eingelegte Maiskölbchen, milde oder scharfe Chilis oder auch Oliven. Bei Kühne findest du hierzu ein gutes Angebot an eingelegten Gemüse- und Antipasti-Spezialitäten.

Probieren solltest du auch die leckeren Kichererbsen-Nachos, die Kühne neu im Sortiment hat. Die kalorienarme, eiweißhaltige Knabberei ist eine hervorragende Alternative zu herkömmlichen Chips. 

Die köstlichen Chips gibt es in unterschiedlichen Geschmacksvarianten. Gewürzt mit Meersalz, Kräutern oder Paprika ist für jeden das Passende dabei.

Eine gesunde Knabber-Alternative sind Gemüsesticks. Mundgerechte Streifen von Karotten, Gurken, Paprika, Staudensellerie, Radieschen und Rote Beete Kugeln aus dem Glas von Kühne eignen sich hervorragend zum Dippen.

Schau dir mal unser Rohkost-Rezept mit dreierlei Dips an. Hier findest du tolle und besonders raffinierte Ideen zum Dippen: eine Anchoiade mit Sardellenfilets, eine pikante Kräutercreme und eine Zitronen-Oliven-Konfitüre sorgen zusammen mit Linsen und Gemüserohkost für ein ganz spezielles, außergewöhnliches Geschmackserlebnis.

FAZIT ZU DIPS

Aus den kalten, leckeren Saucen wird zusammen mit Chips und Gemüserohkost ein leckerer, leicht zuzubereitender Partysnack. Die pikanten Dips sind im Handumdrehen gemacht und das Gemüseschnippeln ist auch nicht besonders aufwendig.

Kartoffel-, Gemüse- oder Tortilla-Chips kannst du natürlich auch selbst herstellen. Es gibt aber auch ein reichhaltiges Angebot an Fertigprodukten. Leckere und zudem gesunde Knabber-Spezialitäten findest du zum Beispiel bei den Enjoy Produkten von Kühne.

Die nächste Party kann also kommen. Noch entspannter wird ein Snack-Abend, wenn deine Gäste statt Blumen, Bier oder Wein einen selbstgemachten Dip zum Buffet beisteuern.

Wir wünschen einen geselligen Abend und guten Appetit beim Dippen und Snacken!