Ceviche vom Lachs mit schwarzen Bohnen und Jalapeño – Kühne Rezepte

Sie sind hier

Ceviche vom Lachs

mit schwarzen Bohnen und Jalapeño

Ceviche vom Lachs

mit schwarzen Bohnen und Jalapeño

Dauer
ca. 60 Min.
Aufwand
Leicht

Zutaten für 4 Personen

  • 100 ggetrocknete schwarze Bohnen
  • 100 ggetrocknete weiße Bohnen
  •  Salz
  • 600 gLachsfilet (superfrisch)
  • 2Limetten
  • 3 StückKÜHNE Gerösteter Paprika
  • 2 BundKoriander
  •  Pfeffer
  • 2 SchussOlivenöl
  • 3 El.KÜHNE Balsamissimo cremig mild
  • 50 gRucola zum Garnieren
  • 4 El.KÜHNE Feurig scharfe Jalapeño

Nährwerte

678 kcal (2836 kJ) / 41 g Eiweiß / 36 g Fett / 31 g Kohlenhydrate

Die Nährwertangaben unter Verwendung der Kühne Produkte sind nach dem Nährwertprogramm Unical berechnet.

Zubereitung

1. Bohnen getrennt über Nacht in jeweils der dreifachen Menge Wasser quellen lassen.
Am Folgetag Bohnen erneut separat mit etwas Salz ca. 25 Minuten bissfest kochen. Abgießen und abkühlen lassen.

2. Lachs in hauchdünne Scheiben schneiden und nebeneinander legen. Limette auf der Arbeitsfläche hin und her rollen, dann halbieren und über dem Lachs ausdrücken. Mit etwas Salz würzen und 10-15 Minuten ziehen lassen.

3. Paprika abtropfen lassen und schräg in Streifen schneiden. Koriander fein schneiden. Beides mit Bohnen, Salz, Pfeffer und Olivenöl sowie 1-2 EL Paprikasud mischen und gut abschmecken.

4. Lachs auf 2 Teller verteilen. Bohnensalat mittig darauf setzen und mit Balsamicocreme beträufeln. Rucola und abgetropfte Jalapenos darauf verteilen.

1. Bohnen getrennt über Nacht in jeweils der dreifachen Menge Wasser quellen lassen.
Am Folgetag Bohnen erneut separat mit etwas Salz ca. 25 Minuten bissfest kochen. Abgießen und abkühlen lassen.

2. Lachs in hauchdünne Scheiben schneiden und nebeneinander legen. Limette auf der Arbeitsfläche hin und her rollen, dann halbieren und über dem Lachs ausdrücken. Mit etwas Salz würzen und 10-15 Minuten ziehen lassen.

3. Paprika abtropfen lassen und schräg in Streifen schneiden. Koriander fein schneiden. Beides mit Bohnen, Salz, Pfeffer und Olivenöl sowie 1-2 EL Paprikasud mischen und gut abschmecken.

4. Lachs auf 2 Teller verteilen. Bohnensalat mittig darauf setzen und mit Balsamicocreme beträufeln. Rucola und abgetropfte Jalapenos darauf verteilen.