Sie sind hier

Spareribs vom Iberico-Schwein mit Coleslaw

Spareribs vom Iberico-Schwein mit Coleslaw

Dauer
ca. 180 Min.
Aufwand
Schwer

Zutaten für 4 Personen

  • Für die Rippchen:
  • 1,4 kgIberico Schweinerippchen
  • etwasSalz
  • etwasPfeffer
  • Für den Coleslaw:
  • 200 gMöhren
  • 800 gWeißkohl
  • 100 gRadieschen
  • 50 mlKühne Balsamico Honig
  • 1 TLSalz + etwas zum Abschmecken
  • 1 ELZucker + etwas zum Abschmecken
  • 100 mlKÜHNE MADE FOR MEAT Sriracha Hot Chili

    Zubereitung

    Spareribs vom Iberico-Schwein mit Coleslaw

    Utensilien: Kugelgrill, Holzbriketts, Messer, Brett, Alufolie, Sparschäler, Reibe, Schüssel, Pinsel


    1. Grill indirekt auf ca. 120 °C anheizen. Rippchen kalt abspülen, trockentupfen und die Silberhaut entfernen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rippchen übereinander legen und in Alufolie einwickeln. Anschließend bei indirekter Hitze mit geschlossenem Deckel ca. 2 Stunden grillen.

    2. In der Zwischenzeit für den Coleslaw Möhren waschen, schälen und grob reiben. Weißkohl waschen und in feine Streifen schneiden. Möhren und Weißkohl vermengen, mit Kühne Balsamico Honig, 1 TL Salz und 1 EL Zucker würzen und ca. 2 Minuten verkneten. Anschließend ca. 30 Minuten ziehen lassen. Radieschen waschen und trocken schütteln. Grün der Radieschen abschneiden und beiseitelegen. Radieschen in dünne Spalten schneiden und mit dem Grün unter Möhren und Weißkohl heben. Nochmals mit Salz und Zucker abschmecken.

    3. Rippchen aus der Alufolie nehmen und bei direkter Hitze unter Wenden ca. 4 Minuten grillen. Die obere Seite der Spareribs mit Kühne MADE FOR MEAT Sriracha Hot Chili einpinseln und bei indirekter Hitze mit geschlossenem Deckel ca. 5 Minuten karamellisieren lassen.

    4. Rippchen aufschneiden und mit Coleslaw und Kühne MADE FOR MEAT Sriracha Hot Chili servieren.


     


    Utensilien: Kugelgrill, Holzbriketts, Messer, Brett, Alufolie, Sparschäler, Reibe, Schüssel, Pinsel


    1. Grill indirekt auf ca. 120 °C anheizen. Rippchen kalt abspülen, trockentupfen und die Silberhaut entfernen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rippchen übereinander legen und in Alufolie einwickeln. Anschließend bei indirekter Hitze mit geschlossenem Deckel ca. 2 Stunden grillen.

    2. In der Zwischenzeit für den Coleslaw Möhren waschen, schälen und grob reiben. Weißkohl waschen und in feine Streifen schneiden. Möhren und Weißkohl vermengen, mit Kühne Balsamico Honig, 1 TL Salz und 1 EL Zucker würzen und ca. 2 Minuten verkneten. Anschließend ca. 30 Minuten ziehen lassen. Radieschen waschen und trocken schütteln. Grün der Radieschen abschneiden und beiseitelegen. Radieschen in dünne Spalten schneiden und mit dem Grün unter Möhren und Weißkohl heben. Nochmals mit Salz und Zucker abschmecken.

    3. Rippchen aus der Alufolie nehmen und bei direkter Hitze unter Wenden ca. 4 Minuten grillen. Die obere Seite der Spareribs mit Kühne MADE FOR MEAT Sriracha Hot Chili einpinseln und bei indirekter Hitze mit geschlossenem Deckel ca. 5 Minuten karamellisieren lassen.

    4. Rippchen aufschneiden und mit Coleslaw und Kühne MADE FOR MEAT Sriracha Hot Chili servieren.