Sie sind hier

Blattsalat mit Apfel

und Estragon

Blattsalat mit Apfel

und Estragon

Dauer
ca. 12 Min.
Aufwand
Leicht

Zutaten für 4 Personen

  • 100 gEscarolsalat
  • 100 gRadicchiosalat
  • 100 gFriséesalat, grobe
  •  deutsche Ware
  • 1 St.Chicorée
  • 1–2knackige rote Äpfel
  • 1 kl. BundEstragon
  •  KÜHNE Joghurt Dressing

Nährwerte

ca. 1021 kcal (4273 kJ) / 24 g Eiweiß / 94 g Fett / 14 g Kohlenhydrate

Die Nährwertangaben unter Verwendung der Kühne Produkte sind nach dem Nährwertprogramm Unical berechnet.

Verwendete Produkte

Zubereitung

Rezept Blattsalat mit Apfel und Estragon

1. Die Salate putzen, waschen und anschließend trocken schleudern. Kresse mit einer Schere am unteren Ende abschneiden. Schnittlauch in 2-3 cm lange Stücke schneiden.

2. Alle Salate vom Strunk befreien und in warmem Wasser waschen – das entzieht Endiviensalaten ihre Bitterstoffe. Den Chicorée in 1 cm breite Streifen schneiden und ebenfalls warm waschen. Danach die Salate mit einer Salatschleuder trocken schleudern oder mit den Händen abschütteln. Entscheidend ist, dass möglichst wenig Wasser auf den Blättern bleibt, denn zu viel Wasser im Salat verwässert das Dressing.

3. Nun die Äpfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Anschließend die Apfelviertel in lange Spalten schneiden. Den Estragon waschen und die Stängel von den
Blättern entfernen. Es werden nur die Blätter benötigt.

4. Jetzt kommen alle Zutaten in eine große Salatschüssel und wir geben Kühne Dressing „Joghurt“ dazu.

1. Die Salate putzen, waschen und anschließend trocken schleudern. Kresse mit einer Schere am unteren Ende abschneiden. Schnittlauch in 2-3 cm lange Stücke schneiden.

2. Alle Salate vom Strunk befreien und in warmem Wasser waschen – das entzieht Endiviensalaten ihre Bitterstoffe. Den Chicorée in 1 cm breite Streifen schneiden und ebenfalls warm waschen. Danach die Salate mit einer Salatschleuder trocken schleudern oder mit den Händen abschütteln. Entscheidend ist, dass möglichst wenig Wasser auf den Blättern bleibt, denn zu viel Wasser im Salat verwässert das Dressing.

3. Nun die Äpfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Anschließend die Apfelviertel in lange Spalten schneiden. Den Estragon waschen und die Stängel von den
Blättern entfernen. Es werden nur die Blätter benötigt.

4. Jetzt kommen alle Zutaten in eine große Salatschüssel und wir geben Kühne Dressing „Joghurt“ dazu.