Grünkohl-Cannelloni mit Tomaten und Käse – Kühne Rezepte

Sie sind hier

Grünkohl-Cannelloni

mit Tomaten und Mozzarella

Grünkohl-Cannelloni

mit Tomaten und Mozzarella

Dauer
ca. 45 Min.
Aufwand
Mittel

Zutaten für 4 Personen

  • Für die Füllung
  • 720 mlKÜHNE 2 Min. Grünkohl
  • 2Ei(er)
  • 125 ggeriebener Parmesankäse
  • 2 El.Semmelbrösel
  • 2Knoblauchzehe(n)
  •  Salz
  •  Pfeffer aus der Mühle
  •  Muskatnuss
  • Für das Tomatenragout
  • 800 gCocktailtomaten
  • 1 El.frische Rosmarinnadeln
  • 1Zwiebel(n)
  • 1Knoblauchzehe(n)
  • 2 El.Olivenöl
  • 100 mltrockener Weißwein (oder Gemüsebrühe)
  • 150 mlGemüsebrühe
  •  Zucker
  •  Salz
  •  Pfeffer aus der Mühle
  • Außerdem
  •  Öl für die Form
  • 24Cannellonihülse(n)
  • 2Mozzarella(s) (à 150 g)
  • 40 gPinienkerne

Nährwerte

855 kcal (3570 kJ) / 45,1 g Eiweiß / 44,1 g Fett / 60,7 g Kohlenhydrate

Die Nährwertangaben unter Verwendung der Kühne Produkte sind nach dem Nährwertprogramm Unical berechnet.

Verwendete Produkte

Zubereitung

Rezept Grünkohl-Cannelloni mit Tomaten und Mozzarella

1. Für die Füllung Kühne Grünkohl Fix & Fertig in ein Sieb geben und etwas abtropfen lassen. Grünkohl in eine Schüssel geben, Ei, Käse und Semmelbrösel dazugeben. Knoblauch schälen, dazupressen und unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

2. Für das Tomatenragout Tomaten abbrausen, abtropfen und halbieren. Rosmarin hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Im heißen Öl glasig dünsten, mit Wein und Brühe ablöschen. Tomaten, Rosmarin dazugeben, einmal aufkochen, dann vom Herd nehmen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

3. Eine weite Auflaufform mit Öl ausstreichen. Die Grünkohlmasse in einen Spritzbeutel (ohne Tülle) geben, die Füllung in die Cannellonihülsen spritzen und die Cannelloni nebeneinander in die Form legen. Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen. Das Tomatenragout mitsamt der Flüssigkeit auf den Cannelloni verteilen. Mozzarella in Scheiben schneiden und ebenfalls darauf verteilen. Die Pinienkerne daraufstreuen. Im Ofen (Mitte) ca. 30 Min. garen.

*Tipp: Dazu passt ein grüner Blatt- oder ein Rucolasalat.*

Zubereitungszeit: ca. 45 Min. zzgl. ca. 30 Min. Backen

1. Für die Füllung Kühne Grünkohl Fix & Fertig in ein Sieb geben und etwas abtropfen lassen. Grünkohl in eine Schüssel geben, Ei, Käse und Semmelbrösel dazugeben. Knoblauch schälen, dazupressen und unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

2. Für das Tomatenragout Tomaten abbrausen, abtropfen und halbieren. Rosmarin hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Im heißen Öl glasig dünsten, mit Wein und Brühe ablöschen. Tomaten, Rosmarin dazugeben, einmal aufkochen, dann vom Herd nehmen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

3. Eine weite Auflaufform mit Öl ausstreichen. Die Grünkohlmasse in einen Spritzbeutel (ohne Tülle) geben, die Füllung in die Cannellonihülsen spritzen und die Cannelloni nebeneinander in die Form legen. Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen. Das Tomatenragout mitsamt der Flüssigkeit auf den Cannelloni verteilen. Mozzarella in Scheiben schneiden und ebenfalls darauf verteilen. Die Pinienkerne daraufstreuen. Im Ofen (Mitte) ca. 30 Min. garen.

*Tipp: Dazu passt ein grüner Blatt- oder ein Rucolasalat.*

Zubereitungszeit: ca. 45 Min. zzgl. ca. 30 Min. Backen