Sie sind hier

Kassler

mit Kürbis und Kartoffelstampf

Kassler

mit Kürbis und Kartoffelstampf

Dauer
ca. 45 Min.
Aufwand
Mittel

Zutaten für 4 Personen

  • 1 kgKartoffeln, mehligkochend
  • 1Lorbeerblatt
  • 150 mlMilch
  • 3 El.Butter
  • 150 gJoghurt
  •  Salz
  •  Pfeffer
  •  Muskatnuss
  • 1rote Zwiebel (à 100 g)
  • 1Knoblauchzehe
  • 200 gKÜHNE Kürbis in Stückchen (Abtropfgewicht)
  • 4Kasseler Stielkotelettes (à 200 g)
  • 2 El.Pflanzenöl

Nährwerte

ca. 895 kcal (3754 kJ) / 43 g Eiweiß / 48 g Fett / 55 g Kohlenhydrate

Die Nährwertangaben unter Verwendung der Kühne Produkte sind nach dem Nährwertprogramm Unical berechnet.

Verwendete Produkte

Zubereitung

Rezept Kasseler mit Kürbis und Kartoffelstampf

1. Kartoffeln schälen, grob würfeln und mit Lorbeerblatt 20 Minuten weichkochen.


2. Kartoffeln abgießen, Lorbeerblatt entfernen, Milch und zwei Drittel der Butter zugeben und mit einem Kartoffelstampfer zu Brei verarbeiten. Joghurt unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und warmstellen.


3. Zwiebel schälen, halbieren und quer in feine Spalten schneiden. Knoblauch fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch in restlicher Butter bei mittlerer Hitze 5 Minuten glasig dünsten. Kühne Kürbis in Stückchen zugeben, einmal durchschwenken und warmstellen.


4. Kasseler in Öl von beiden Seiten jeweils 5 Minuten goldbraun braten. Kassler mit Kürbiswürfeln und Kartoffelbrei servieren.


*Tipp: Probieren Sie den Kartoffelstampf mit frisch gehackten, untergehobenen Kräutern (z. B. Petersilie, Schnittlauch und Dill).*


1. Kartoffeln schälen, grob würfeln und mit Lorbeerblatt 20 Minuten weichkochen.


2. Kartoffeln abgießen, Lorbeerblatt entfernen, Milch und zwei Drittel der Butter zugeben und mit einem Kartoffelstampfer zu Brei verarbeiten. Joghurt unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und warmstellen.


3. Zwiebel schälen, halbieren und quer in feine Spalten schneiden. Knoblauch fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch in restlicher Butter bei mittlerer Hitze 5 Minuten glasig dünsten. Kühne Kürbis in Stückchen zugeben, einmal durchschwenken und warmstellen.


4. Kasseler in Öl von beiden Seiten jeweils 5 Minuten goldbraun braten. Kassler mit Kürbiswürfeln und Kartoffelbrei servieren.


*Tipp: Probieren Sie den Kartoffelstampf mit frisch gehackten, untergehobenen Kräutern (z. B. Petersilie, Schnittlauch und Dill).*