Pulled-Pork Lasagne

Sie sind hier

Pulled-Pork Lasagne

Kühne X Mr. Nicefood

Pulled-Pork Lasagne

Kühne X Mr. Nicefood

★★★★★ (1) Jetzt bewerten
Wie hat es dir geschmeckt?
Dauer
ca. 150 Min.
Aufwand
Mittel

Zutaten für 4 Personen

  • Für die Lasagne:

  • 800 gPulled Pork
  •  Lasagne-Platten
  •  Geriebener Käse
  • 1 ELButter
  • 6 TLCrème fraîche
  • Für die Tomatensauce:

  • 1 Dosegeschälte Tomaten
  •  Öl zum Anbraten
  • 1 BundSuppengrün
  • 8 ELKÜHNE MADE FOR MEAT BBQ Smoked Pepper
  • 5 ELKÜHNE MADE FOR MEAT Hot Chili Sriracha
  • Für die Béchamelsauce:

  • 500 mlMilch
  • 30 gMehl
  • 60 gButter
  •  Salz
  •  Pfeffer
  •  Muskatnuss
    Zubereitung
    • Schritt 1/6
      1. Schneide das Suppengrün in kleine Würfel und brate es mit etwas Öl an. Lass es dann für 30 Minuten bei kleiner Flamme garen.
    • Schritt 2/6
      2. Gib nach 30 Minuten die MADE FOR MEAT Saucen und die geschälten Tomaten hinzu und lass das Ganze für weitere 30 Minuten köcheln.
    • Schritt 3/6
      3. Rühre in der Zwischenzeit eine Béchamelsauce an: Für die Mehlschwitze lässt du 30 g Mehl und 60 g Butter in einer Pfanne zergehen. Rühre nun nach und nach die Milch hinein. Lasse die Mehlschwitze dann unter ständigem Umrühren bei kleiner Hitze für etwa 5 Minuten köcheln. Schmecke die Béchamelsauce anschließend mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss ab.
    • Schritt 4/6
      4. Gib nach weiteren 30 Minuten das Pulled Pork nach und nach hinzu und lass dieses wieder für ca. 30 Minuten mitköcheln.
    • Schritt 5/6
      5. Schichte jetzt die Lasagne: Hierfür bestreichst du die Auflaufform erst mit etwas Butter und beginnst dann mit der Tomatensauce. Jetzt schichtest du abwechselnd Tomatensauce, Lasagneplatten und Béchamelsauce. Wiederhole das Ganze bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Die letzte Schicht sollte die Béchamelsauce bilden. Jetzt bestreust du die Lasagne noch mit etwas Käse und fügst für die besondere Frische ein paar Kleckse Crème fraîche hinzu.
    • Schritt 6/6
      6. Lass die Lasagne bei ca. 200 Grad für ca. 30-40 Minuten backen, bis die Kruste goldbraun ist. Fertig. Lass es dir schmecken.

      Auf dem Blog von Mr. Nicefood und auf seinem Instagram Profil findest du weitere tolle Rezepte!

    Rezeptsuche