Sie sind hier

6 Tipps, um mehr Gemüse zu essen

6 Tipps, um mehr Gemüse zu essen

Niedrige Temperaturen, trockene Heizungsluft und wenig Sonnenlicht: In der kalten Jahreszeit ist es wichtig, deine Abwehrkräfte und das Immunsystem zu stärken. Eine bedeutende Rolle spielt dabei die Ernährung. Vor allem Gemüse mit vielen gesunden Inhaltsstoffen sollte täglich auf dem Speiseplan stehen. Aber das ist nicht immer so einfach. Wie du es trotzdem schaffst, mehr Gemüse in deinem Alltag zu essen? Wir haben die besten Tipps für dich gesammelt!

Tipp #1

Einfach & schnell: Bowl Up Your Life!

Die vollgepackten Schüssel-Rezepte sind nicht nur super schnell zubereitet, sondern beinhalten meist ganz viel Gemüse und Obst. Also die perfekte Mahlzeit für den Winter, reich an Vitaminen und Nährstoffen. Leckere Inspiration für deine nächste Bowl:

6 Tipps Gemüse
Tipp #2

Vorrat ist besser als Nachsicht.

Du willst dir etwas Gesundes kochen, hast aber kein Gemüse zu Hause und auf Einkaufen auch keinen Bock? Dann doch lieber Pizza oder Burger bestellen…

Damit du für solch einen Fall immer gewappnet bist, lege dir zu Hause einen kleinen Gemüse-Vorrat an. Besonders beliebt: eingelegtes Gemüse. Das lässt sich nicht nur gut lagern, sondern kann auch schnell genutzt werden – ohne wichtige Inhaltsstoffe zu verlieren.

Mehr über eingelegtes Gemüse und unsere köstlichen Kühne Produkte gibt’s hier.

Tipp #3

Da wird’s warm ums Herz: Gemüsesuppen.

Die perfekte Mahlzeit für die kalte Jahreszeit? Natürlich eine leckere Gemüsesuppe! Einfach Gemüse schnippeln, mit weiteren Zutaten verfeinern und schon hast du eine wärmende Mahlzeit, die es in sich hat. Ganz egal ob mit Süßkartoffeln, Rote Bete, Linsen oder Rotkohl.

6 Tipps Gemüse
Tipp #4

Heißhunger? Gemüse-Snacks!

Ob abends vor dem Fernseher, im Büro oder unterwegs: Wer statt Schokolade oder Chips lieber Gemüse nascht, beugt nicht nur Heißhungerattacken vor, sondern bleibt durch die vielen im Gemüse enthaltenen Ballaststoffe auch länger satt. Veggie-Sticks sind dabei der ideale Snack. Sie schmecken richtig lecker und bringen – anders als Schokolade – deinen Blutzuckerspiegel nicht durcheinander.

Wer aber trotzdem nicht auf das crunchige Erlebnis verzichten will, dem empfehlen wir unsere ENJOY Kichererbsen mit 60% weniger Fett und ganz ohne Geschmacksverstärker, Farbstoffe oder Aromen. Unbedingt ausprobieren!

6 Tipps Gemüse
Tipp #5

Pimp dein Brot!

Für alle Brotliebhaber gibt’s einen einfachen Hack für mehr Gemüse und Genuss: Einfach das Brot mit leckerem Gemüse verfeinern – ob Gurken, Paprikastreifen, Silberzwiebeln, Maiskölbchen etc. Das schmeckt nicht nur viel besser, sondern bringt Vielfalt aufs Brot und somit auch mehr wichtige Nährstoffe.

Hier geht’s zu unseren köstlichen Brot-Rezepten.

6 Tipps Gemüse
Tipp #6

Trinkt man gern über den Durst: Gemüse-Smoothies.

Die flüssige Alternative ist ein praktischer Weg, um mehr Gemüse in deinen Alltag zu integrieren, da im Rohzustand keine wertvollen Vitamine verloren gehen. In Kombination mit Obst sind die grünen Smoothies ein echter Genuss für jede Tageszeit – ganz egal ob zum Frühstück oder zwischendurch.