Asiatischer Gurkensalat

Sie sind hier

SÜSS-SAUER NEU DEFINIERT:

Asiatischer Gurkensalat

SÜSS-SAUER NEU DEFINIERT:

Asiatischer Gurkensalat

★★★★★ (1) Jetzt bewerten
Wie hat es dir geschmeckt?
Dauer
ca. 20 Min.
Aufwand
Leicht

Zutaten für 4 Personen

  • Für den Salat:
  • 1 GlasKÜHNE Schlemmertöpfchen Süße Gürkchen
  • 1Mango
  • 1Avocado
  • 1 BundKoriander
  • 1Frühlingszwiebel
  • 1kleine Chilischote
  • Für das Dressing:
  • 1Bio-Limette
  • 1kleines Stück Ingwer
  • 2 TLRohrzucker
  • 2 TLSojasauce
  • 4 ELSesamöl
  •  Salz, Pfeffer
  • 2 ELSesam
    Zubereitung
    Asiatischer Gurkensalat

    Für den Salat:

    Zuerst die Mango schälen und entkernen. Dann das Kühne Schlemmertöpfchen abgießen. Aber aufgepasst: Gurkenwasser für das Dressing auffangen! Die Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen. Nun die Mango, Gurken und Avocado in kleine Würfel schneiden. Den Koriander waschen und die Blätter abzupfen. Zum Schluss noch Chilischoten und Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Alles zu einem Salat vermengen und noch schnell das Dressing vorbereiten.

    Für das Dressing:

    Zuerst den Sesam in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Dann die Limette abspülen, trocken tupfen, Schale abreiben und den Saft auspressen. Anschließend Ingwer schälen, fein reiben und zusammen mit Rohrzucker, Sojasauce, Sesamöl und 2 EL Gurkenwasser verrühren. Alles mit Salz und Pfeffer verfeinern. Nun en Salat in Schälchen anrichten und mit dem Dressing beträufeln. Abschließend den gerösteten Sesam als Topping über den Salat streuen. 

    Für den Salat:

    Zuerst die Mango schälen und entkernen. Dann das Kühne Schlemmertöpfchen abgießen. Aber aufgepasst: Gurkenwasser für das Dressing auffangen! Die Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen. Nun die Mango, Gurken und Avocado in kleine Würfel schneiden. Den Koriander waschen und die Blätter abzupfen. Zum Schluss noch Chilischoten und Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Alles zu einem Salat vermengen und noch schnell das Dressing vorbereiten.

    Für das Dressing:

    Zuerst den Sesam in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Dann die Limette abspülen, trocken tupfen, Schale abreiben und den Saft auspressen. Anschließend Ingwer schälen, fein reiben und zusammen mit Rohrzucker, Sojasauce, Sesamöl und 2 EL Gurkenwasser verrühren. Alles mit Salz und Pfeffer verfeinern. Nun en Salat in Schälchen anrichten und mit dem Dressing beträufeln. Abschließend den gerösteten Sesam als Topping über den Salat streuen. 

    Rezeptsuche