Sie sind hier

Burger mit rauchigem Kürbis und Pulled Pork

Kühne X Küstenglut

Burger mit rauchigem Kürbis und Pulled Pork

Kühne X Küstenglut

★★★★★ (1) Jetzt bewerten
Wie hat es dir geschmeckt?
Dauer
ca. 720 Min.
Aufwand
Schwer

Zutaten für 4 Personen

  • 100 gSenf
  • 100 gHonig
  • 100 mlApfelessig
  • 1 TLChili-Flocken
  • 1 FlascheKÜHNE MADE FOR MEAT Knoblauch Black Garlic
  • 1ganzen Schweinenacken
  •  BBQ Rub Magic Dust oder einen Rub deiner Wahl
  • 1kleinen Hokkaido-Kürbis
  • 8Burger Buns
  •  Öl
  •  Salz
  •  Paprikapulver
Zubereitung
  • Schritt 1/4
    Der Schweinenacken wird mit Magic Dust oder dem BBQ Rub deiner Wahl „gerubbt“. Anschließend den Schweinenacken bis zu einer Kerntemperatur von 70°C smoken (ca. 5 Stunden). Den Schweinenacken anschließend in Folie einwickeln und bei 110°C zurück auf den Grill legen (ca. 4 Stunden). Bei 93°C Kerntemperatur den Nacken runternehmen und für 3 bis 4 Stunden in einer Kühlbox mit heißem Wasser in Flaschen ruhen lassen.
  • Schritt 2/4

    In der Zwischenzeit wird die Sauce zubereitet. Die Zutaten Apfelessig, Senf, Honig, Chili-Flocken und eine Flasche MADE FOR MEAT Knoblauch Black Garlic einfach kalt zusammenrühren.

    Hinweis: Die Sauce ist an das Original-Rezept angelehnt.

  • Schritt 3/4
    Den Hokkaido-Kürbis in etwa Daumen dicke Spalten schneiden und entkernen. Anschließend die Spalten mit etwas Öl sowie etwas Salz und Paprikapulver marinieren, und den Kürbis grillen.
  • Schritt 4/4

    Den fertig gegarten Schweinenacken mit Gabeln „pullen“. Die untere Burger Bun Hälfte nehmen und darauf einen Klecks der leckeren Sauce geben. Auf die untere Bun Hälfte zwei  Spalten von dem gegrillten Hokkaido-Kürbis legen und eine ordentliche Portion Pulled Pork geben. Anschließend wieder die Sauce auf das Pulled Pork geben.  Die obere Bun Hälfte auflegen, und der Burger ist fertig zusammengebaut. Guten Appetit!

    Das Rezept für die Burger Buns von Küstenglut findest du auf seinem Blog.

    Auf dem Blog von Küstenglut und auf seinem Instagram Profil findest du weitere tolle Rezepte!

Rezeptsuche