Sie sind hier

The Chopped Zeus Burger

@greek_meat_bear

The Chopped Zeus Burger

@greek_meat_bear

★★★★★ (24) Jetzt bewerten
Wie hat es dir geschmeckt?
Dauer
ca. 120 Min.
Aufwand
Mittel

Zutaten für 4 Personen

  • 2Scheiben Schweinehals (je ca. 200 g)
  • 300 gRinderhackfleisch
  • 4Brioche Burger Buns
  • 4Scheiben Ziegenschmelzkäse
  • 2Rote Zwiebeln
  • 2mittelgroße Zucchinis
  • 1/2Gurke
  • 1/2Tasse Mehl
  • 1/4Tasse Milch
  • 1Ei
  •  Sonnenblumenöl
  •  Salz
  •  Pfeffer
  •  Oregano
  • 1 GlasKÜHNE Burger Gurken
  • 1 FlascheKÜHNE MADE FOR MEAT BBQ Smoked Pepper
  • 1 FlascheKÜHNE MADE FOR MEAT Knoblauch Black Garlic
Zubereitung
  • Schritt 1/7

    Zucchinis in runde Scheiben schneiden. Mehl, Milch, Ei, Salz und Pfeffer in eine Schale geben und gut verrühren. Sonnenblumenöl in der Pfanne erhitzen. Zucchinischeiben in den Teig tauchen und goldbraun braten. Anschließend Küchenpapier auf einem Teller auslegen – darauf kommen dann die fertigen Zucchinischeiben zum Abtropfen. Die Gurke wird geraspelt.

  • Schritt 2/7

    Gyrosfleisch vorbereiten: Dafür den Schweinehals mit Salz und Oregano würzen (nicht zu sparsam mit dem Oregano sein).

  • Schritt 3/7

    Für die Burger Patties das Hackfleisch in ca. 150 g Bällchen formen und in den Kühlschrank stellen.

  • Schritt 4/7

    Nun kann der Grill auf ca. 220 Grad vorgeheizt werden. Mit dem Schweinehals wird begonnen, da dieser am längsten braucht. Dafür wird der Schweinehals direkt von beiden Seiten für je ca. 5 Minuten gegrillt und anschließend in die indirekte Zone zum Durchziehen gelegt.

  • Schritt 5/7

    Burger Patties von beiden Seiten grillen und danach mit dem Ziegenschmelzkäse belegen. Für 5 Minuten in die indirekte Zone des Grills legen. Burger Buns im Fett der Patties leicht anrösten.

  • Schritt 6/7

    Schweinehals vom Grill nehmen und in ganz feine Scheiben schneiden, sodass er wie Gyros aussieht. Erneut mit Oregano würzen.

  • Schritt 7/7

    Jeweils die Unterseite des Burgerbuns mit der MADE FOR MEAT BBQ Smoked Pepper Sauce bestreichen, nun nach Belieben mit der geraspelten Gurke belegen. Das Patty kommt als nächstes drauf, danach 3-4 Scheiben Kühne Burger Gurken.

    Nun kann das Gyros darauf verteilt werden. Auf dem Gyros kommen einige Zucchinis im Teigmantel und ein paar Scheiben rote Zwiebeln. Als letztes kommt die MADE FOR MEAT Knoblauch Black Garlic Sauce ins Spiel und es kann mit dem Deckel des Buns abgeschlossen werden. Fertig ist der Chopped Zeus!

Rezeptsuche