Hähnchenspieße mit Pfirsich und Sandwichgurken

Sie sind hier

Hähnchenspieße

mit Pfirsich und Sandwich Gurken

Hähnchenspieße

mit Pfirsich und Sandwich Gurken

Kühne Sandwichgurken der Länge nach aufgespießt, sodass sie sich zwischen saftigem Hähnchenbrustfilet und fruchtigen Pfirsichspalten am Grillspieß entlangschlängeln. Eingelegt in einer Marinade aus Öl, Chili, und Gurkensud.

★★★★★ (3) Jetzt bewerten
Wie hat es dir geschmeckt?
Nährwerte
  • 213.3 kcal
    Kalorien
  • 15.8 g
    Eiweiß
  • 13.6 g
    Fett
  • 6.3 g
    Kohlenhydrate
Dauer
ca. 45 Min.
Aufwand
Leicht

Zutaten für 4 Personen

  • Für die Marinade:
  • 150 mlSonnenblumenöl
  • 2 TLChiliflocken
  • 4 ELGurkensud (von Kühne Sandwichgurken)
  • Für die Spieße:
  • 4Hähnchenbrustfilets
  • 4frische Pfirsiche
  • 1 GlasKÜHNE Sandwich Gurken
  • 8Zweige Thymian
  • Besonderes Zubehör:
  •  Grillspieße (Metall)
  •  Grill

Verwendete Produkte

Zubereitung
  • Schritt 1/4
    Für die Marinade Sonnenblumenöl, Chili und Gurkensud in einer Schüssel verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und in gleich große Stücke schneiden. Hähnchenstücke in Marinade mindestens 2 Stunden (am besten über Nacht) ziehen lassen.
  • Schritt 2/4
    Für die Spieße Pfirsiche waschen, entsteinen und in Spalten schneiden. Abwechselnd Pfirsich, das Ende der Gurkenscheibe, Hähnchen und das zweite Ende der Gurkenscheibe auf den Spieß schieben. Vorgang wiederholen, bis der Spieß voll ist.
  • Schritt 3/4
    Spieße mit restlicher Marinade einpinseln, am Rand auf dem Grillrost platzieren und 10-15 Minuten grillen, dabei immer wieder wenden.
  • Schritt 4/4
    Fertige Spieße mit Thymian garnieren und warm servieren.

Rezeptsuche