Sie sind hier

Kassler-Zwiebel-Spieß

mit Kraut und Röstkartoffeln

Kassler-Zwiebel-Spieß

mit Kraut und Röstkartoffeln

Dauer
ca. 35 Min.
Aufwand
Leicht

Zutaten für 4 Personen

  • 500 gKasseler
  • 100 gdurchwachsener Speck (am Stück)
  • 8kleine Zwiebeln
  • 2 El.Speiseöl
  • 720 mlKÜHNE Fasskraut Fix & Fertig
  • 100 grote, kernlose Trauben
  • 100 mlroter Traubensaft

Nährwerte

ca. 400 kcal / 28 g Eiweiß / 23 g Fett / 20 g Kohlenhydrate

Die Nährwertangaben unter Verwendung der Kühne Produkte sind nach dem Nährwertprogramm Unical berechnet.

Verwendete Produkte

Zubereitung

Rezept Kasseler-Zwiebel Spieß mit Kraut und Röstkartoffeln

1. Kasseler und Speck in Würfel schneiden. Zwiebeln abziehen, mit Kasseler und Zwiebeln auf lange Holzspieße stecken und in erhitztem Öl ca. 10-15 Minuten braten.

2. Kühne Fasskraut fix & fertig mit Trauben und -saft erhitzen und zu den Spießen, nach Wunsch mit kleinen Röstkartoffeln oder Reis servieren.

1. Kasseler und Speck in Würfel schneiden. Zwiebeln abziehen, mit Kasseler und Zwiebeln auf lange Holzspieße stecken und in erhitztem Öl ca. 10-15 Minuten braten.

2. Kühne Fasskraut fix & fertig mit Trauben und -saft erhitzen und zu den Spießen, nach Wunsch mit kleinen Röstkartoffeln oder Reis servieren.