Sie sind hier

Lachsfilets in Dillcreme mit frischem Spinat und Eiern

Lachsfilets in Dillcreme

mit frischem Spinat und Eiern

Dauer
ca. 30 Min.
Aufwand
Mittel

Zutaten für 4 Personen

  • 500 gSpinat
  • 1 BundFrühlingszwiebeln
  • 2Knoblauchzehen
  • 1Zitrone
  • 4Eier
  • 4Lachsfilets (à 150 g)
  • 6 El.Pflanzenöl
  • 250 mlKÜHNE Joghurt & Dill Dressing
  •  Prise Zucker

Nährwerte

ca. 799 kcal (3339 kJ) / 42 g Eiweiß / 61 g Fett / 10 g Kohlenhydrate

Die Nährwertangaben unter Verwendung der Kühne Produkte sind nach dem Nährwertprogramm Unical berechnet.

Verwendete Produkte

Zubereitung

Rezept Lachsfilets in Dillcreme mit frischem Spinat und Eiern

1. Spinat gründlich waschen, grobe Stiele entfernen, gut abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Hälfte der Zitronenschale in dünnen Streifen abschälen.


2. Eier 7 Minuten kochen und bis zum Servieren beiseitestellen.


3. Lachs salzen, pfeffern, in Öl portionsweise rundherum goldbraun anbraten, aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Frühlingszwiebeln in Pflanzenöl anbraten, Kühne Dressing Joghurt und Dill angießen und erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Lachs vorsichtig hineingeben und ca. 4 Minuten gar ziehen lassen.


4. Spinat mit Knoblauch und Zitronenschale ca. 2 Minuten in Öl anbraten, bis er zusammenfällt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eier pellen, halbieren und mit dem Spinat zum Lachs servieren.


*Tipp: Die Garzeit gilt für zimmerwarme Eier. Gekühlte Eier brauchen etwa 30 Sekunden länger.*


1. Spinat gründlich waschen, grobe Stiele entfernen, gut abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Hälfte der Zitronenschale in dünnen Streifen abschälen.


2. Eier 7 Minuten kochen und bis zum Servieren beiseitestellen.


3. Lachs salzen, pfeffern, in Öl portionsweise rundherum goldbraun anbraten, aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Frühlingszwiebeln in Pflanzenöl anbraten, Kühne Dressing Joghurt und Dill angießen und erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Lachs vorsichtig hineingeben und ca. 4 Minuten gar ziehen lassen.


4. Spinat mit Knoblauch und Zitronenschale ca. 2 Minuten in Öl anbraten, bis er zusammenfällt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eier pellen, halbieren und mit dem Spinat zum Lachs servieren.


*Tipp: Die Garzeit gilt für zimmerwarme Eier. Gekühlte Eier brauchen etwa 30 Sekunden länger.*