Sie sind hier

Lachsforelle mit Traubenkraut und Salsa Verde

Lachsforelle

mit Traubenkraut und Salsa Verde

Dauer
ca. 45 Min.
Aufwand
Mittel

Zutaten für 4 Personen

  • Für die Forellenfilets
  • 2Lachsforellen (à ca. 400 g)
  • 2-3 El.Olivenöl
  •  Salz
  •  Pfeffer aus der Mühle
  • Für das Traubenkraut
  • 1 GlasKÜHNE Fasskraut
  • 125 grote kernlose Weintrauben
  • 125 ggrüne kernlose Weintrauben
  •  Salz
  •  Pfeffer aus der Mühle
  • 2 El.Honig
  • Für die Salsa Verde
  • 1 BundEstragon
  • 3-5 St.KÜHNE Feurig scharfe Jalapeño
  • 1 Prisebrauner Zucker
  •  Salz
  •  Pfeffer aus der Mühle
  • 1 El.Pflanzenöl
  • Zum Garnieren
  •  KÜHNE Balsamissimo cremig mild

Nährwerte

466 kcal (1949 kJ) / 32 g Eiweiß / 21 g Fett / 30 g Kohlenhydrate

Die Nährwertangaben unter Verwendung der Kühne Produkte sind nach dem Nährwertprogramm Unical berechnet.

Zubereitung

1. Fische waschen und dabei schuppen. Trocken tupfen und filetieren, die Haut dabei dranlassen. Haut mehrmals leicht einritzen und Filets beiseite stellen.


2. Fasskraut gut ausdrücken, Sud dabei auffangen. Weintrauben waschen, halbieren und leicht andrücken. Unter das Fasskraut heben und mit Salz, Pfeffer und Honig würzen.


3. Für die Salsa Verde Estragon waschen, trocken schütteln und grob hacken. Mit abgetropften Jalapenos zum aufgefangenen Fasskraut-Sud geben. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen, Öl zufügen und pürieren.


4. Fisch-Filets in heißem Olivenöl auf der Hautseite ca. 1 Minute scharf anbraten. Wenden und 1 Minute weitergaren, würzen.


5. Zum Anrichten mit einem Pinsel etwas Balsamissimo auf einen Teller streichen. Traubenkraut, Filets und Salsa Verde darauf anrichten.


1. Fische waschen und dabei schuppen. Trocken tupfen und filetieren, die Haut dabei dranlassen. Haut mehrmals leicht einritzen und Filets beiseite stellen.


2. Fasskraut gut ausdrücken, Sud dabei auffangen. Weintrauben waschen, halbieren und leicht andrücken. Unter das Fasskraut heben und mit Salz, Pfeffer und Honig würzen.


3. Für die Salsa Verde Estragon waschen, trocken schütteln und grob hacken. Mit abgetropften Jalapenos zum aufgefangenen Fasskraut-Sud geben. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen, Öl zufügen und pürieren.


4. Fisch-Filets in heißem Olivenöl auf der Hautseite ca. 1 Minute scharf anbraten. Wenden und 1 Minute weitergaren, würzen.


5. Zum Anrichten mit einem Pinsel etwas Balsamissimo auf einen Teller streichen. Traubenkraut, Filets und Salsa Verde darauf anrichten.