Sie sind hier

Raclettepfännchen

mit Ente, Rotkohl und Gorgonzola

Raclettepfännchen

mit Ente, Rotkohl und Gorgonzola

Dauer
ca. 55 Min.
Aufwand
Schwer

Zutaten für 4 Personen

  • 8 ELKÜHNE 2 Min. Apfel-Rotkohl
  • 8Walnusskerne
  • 1Birne
  • 1Entenbrust (à ca. 160 g)
  • etwasSalz

Verwendete Produkte

Zubereitung

Kühne Rezept: Raclettepfännchen mit Ente, Rotkohl und Gorgonzola

Utensilien: Raclettegrill, Brett, Messer, Raclettepfanne

1. Raclettegrill vorheizen. Inzwischen Entenbrust unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Sehnen entfernen und die Hautseite kreuzförmig einritzen. Entenbrust mit der Hautseite zuerst auf den Raclettegrill geben. Mit Salz würzen. Anschließend von jeder Seite ca. 10 Minuten grillen. Entenbrust in 16 dünne Scheiben schneiden und nochmals ca. 5 Minuten grillen.

2. In der Zwischenzeit Birne waschen, trocken tupfen, halbieren, entkernen und in 24 dünne Scheiben schneiden. Birnenscheiben auf die Grillfläche legen und 2–4 Minuten rundherum grillen. Walnüsse grob hacken.

3. Jedes Pfännchen mit 1 EL Rotkohl, 2 Scheiben Entenbrust, 3 Birnenscheiben und mit 1 Walnuss füllen. Mit Gorgonzola bestreuen. Anschließend alles ca. 10 Minuten grillen.

Utensilien: Raclettegrill, Brett, Messer, Raclettepfanne

1. Raclettegrill vorheizen. Inzwischen Entenbrust unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Sehnen entfernen und die Hautseite kreuzförmig einritzen. Entenbrust mit der Hautseite zuerst auf den Raclettegrill geben. Mit Salz würzen. Anschließend von jeder Seite ca. 10 Minuten grillen. Entenbrust in 16 dünne Scheiben schneiden und nochmals ca. 5 Minuten grillen.

2. In der Zwischenzeit Birne waschen, trocken tupfen, halbieren, entkernen und in 24 dünne Scheiben schneiden. Birnenscheiben auf die Grillfläche legen und 2–4 Minuten rundherum grillen. Walnüsse grob hacken.

3. Jedes Pfännchen mit 1 EL Rotkohl, 2 Scheiben Entenbrust, 3 Birnenscheiben und mit 1 Walnuss füllen. Mit Gorgonzola bestreuen. Anschließend alles ca. 10 Minuten grillen.