Salsa mit Paprika, Tomaten und Zwiebeln – Kühne Rezepte

Sie sind hier

Salsa

mit Paprika, Tomaten und Zwiebeln

Salsa

mit Paprika, Tomaten und Zwiebeln

Dauer
ca. 25 Min.
Aufwand
Leicht

Zutaten für 4 Personen

  • 1rote Paprikaschote
  • 4aromatische Tomaten
  • 1rote Zwiebeln
  • 3Knoblauchzehen
  • 100 gKÜHNE Scharfe Peperoni
  • 1 Bundglatte Petersilie
  • 4 El.Olivenöl
  • 1 PriseZucker
  •  Salz

Nährwerte

155 kcal (650 kJ) / 2,4 g Eiweiß / 12,8 g Fett / 6,8 g Kohlenhydrate

Die Nährwertangaben unter Verwendung der Kühne Produkte sind nach dem Nährwertprogramm Unical berechnet.

Verwendete Produkte

Zubereitung

Rezept Salsa mit Paprika, Tomaten und Zwiebeln

Paprika waschen und Kerngehäuse entfernen, putzen und in kleine Würfelchen schneiden. Tomaten abbrausen, Stielansatz entfernen, Tomaten vierteln, die Kerne herauslösen und die Viertel in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Kühne Scharfe Peperoni abtropfen und in feine Ringe schneiden. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen fein hacken.

Paprika, Tomate, Zwiebel, Knoblauch, Kühne Peperoni und Petersilie in eine Schale geben. Nach Belieben Peperoni-Sud (von den Kühne Scharfen Peperoni), Olivenöl, Zucker und etwas Salz vermischen. Abgedeckt im Kühlschrank 30 Min. durchziehen lassen.

Diese würzige Salsa passt gut zu Käsefondue.

Zubereitungszeit: ca. 25 Min. zzgl. ca. 30 Min. Durchziehen

Paprika waschen und Kerngehäuse entfernen, putzen und in kleine Würfelchen schneiden. Tomaten abbrausen, Stielansatz entfernen, Tomaten vierteln, die Kerne herauslösen und die Viertel in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Kühne Scharfe Peperoni abtropfen und in feine Ringe schneiden. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen fein hacken.

Paprika, Tomate, Zwiebel, Knoblauch, Kühne Peperoni und Petersilie in eine Schale geben. Nach Belieben Peperoni-Sud (von den Kühne Scharfen Peperoni), Olivenöl, Zucker und etwas Salz vermischen. Abgedeckt im Kühlschrank 30 Min. durchziehen lassen.

Diese würzige Salsa passt gut zu Käsefondue.

Zubereitungszeit: ca. 25 Min. zzgl. ca. 30 Min. Durchziehen