Triple Smoke Burger mit Made for Meat von Kühne

Sie sind hier

Triple Smoke Burger

Kühne X Küstenglut

Triple Smoke Burger

Kühne X Küstenglut

Dauer
ca. 120 Min.
Aufwand
Schwer

Zutaten für 4 Personen

  • Für die Rotkohl-Buns:
  • 80 mlMilch
  • 40 gButter
  • 100 gKÜHNE MADE FOR MEAT Smoked Pepper BBQ
  • 4 ELKÜHNE Rotkohl
  • 15 gZucker
  • ½ WürfelHefe
  • 330 gMehl
  • 1Ei
  • Für den geräucherten Rotkohlsalat:
  • 1Rotkohl
  • 3rote Zwiebeln
  • 350 gMöhren
  • 250 gSalatmayonnaise
  • 250 gVollmilchjoghurt
  • 125 mlApfelessig
  • 3 ELKÜHNE Senf mittelscharf
  •  Pfeffer
  •  Salz
  •  Knoblauchpulver
  •  Zucker
  • Für das Pulled Beef:
  • 2 kgRindernacken
  • 1 ELButter
  • 100 mlRinderbrühe
  •  Knoblauchpulver
  •  Zwiebelpulver
  •  Pfeffer
  •  Salz

Zubereitung

Grillen wie die Profis: Bei unserem MADE FOR MEAT - MACHT MEHR DRAUS! Grillwettbewerb haben unsere drei Grillexperten jeweils ein ausgefallenes Grillrezept entwickelt.

Mit einer besonderen Zutat und einer MADE MADE FOR MEAT Grillsauce, die ihr bestimmen durftet, haben sie hierbei drei einzigartige Grillideen kreiert.

Hier findest du das leckere Rezept von Küstenglut:

 

Für das Pulled Beef:

  1. Fleisch von allen Seiten mit Gewürzen einpudern, dann für ca. 13 Stunden bei 110 °C in den Smoker
  2. Stündlich Kerntemperatur des Fleisches mit Thermometer prüfen
  3. Bei ca. 70 °C Fleisch mit einem Schuss Rinderbrühe und einem Löffel Butter zuerst in Backpapier und dann in Alufolie möglichst dicht verpacken
  4. Fleisch garen, bis es weich ist (etwa bei 95 °C), es ist fertig, wenn ein Spieß ohne Wiederstand hineingleitet
  5. Mindestens 1 h im Backofen bei 70 °C ruhen lassen
  6. Mit 2 Gabeln das noch warme Fleisch zerrupfen

Für die Rotkohl-Buns:

  1. Pürierten Rotkohl, Milch, Butter und Zucker auf 37 °C erwärmen, Hefe darin auflösen, Hälfte des verquirlten Eis zugeben
  2. Salz und Mehl vermengen, zur Mischung geben
  3. Teig 10 min kneten, auf bemehlte Arbeitsfläche legen, in 5 Teile teilen und zu Buns formen
  4. Buns 30 – 45 min. gehen lassen, mit dem restlichen Ei bestreichen, ggf. mit Sesam bestreuen
  5. Im vorgeheizten Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze 12 min. backen

Für den geräucherten Rotkohlsalat:

  1. Kohl bei 120 °C für 3 - 4 h auf den Grill oder Smoker legen
  2. Räucherholz der Wahl über die Glut geben und für dauerhaften Rauch sorgen
  3. Kohl abkühlen, vierteln, Strunk herausschneiden 
  4. Geräucherten Kohl fein schneiden, mit Salz mischen 
  5. Zwiebeln und Möhren schälen, in feine Streifen schneiden, unter den Kohl heben
  6. Mayonnaise, Joghurt, Essig und Senf verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken
  7. Dressing und Rotkohl mischen, mind. 1 h ziehen lassen

Burger zubereiten:

  1. Die unteren Brötchenhälften jeweils mit geräucherten Rotkohlsalat und üppiger Portion Pulled Beef belegen 
  2. Mit 1 EL Made for Meat Smoked Pepper BBQ Sauce von Kühne toppen
  3. Mit oberer Brötchenhälfte abschließen

Grillen wie die Profis: Bei unserem MADE FOR MEAT - MACHT MEHR DRAUS! Grillwettbewerb haben unsere drei Grillexperten jeweils ein ausgefallenes Grillrezept entwickelt.

Mit einer besonderen Zutat und einer MADE MADE FOR MEAT Grillsauce, die ihr bestimmen durftet, haben sie hierbei drei einzigartige Grillideen kreiert.

Hier findest du das leckere Rezept von Küstenglut:

 

Für das Pulled Beef:

  1. Fleisch von allen Seiten mit Gewürzen einpudern, dann für ca. 13 Stunden bei 110 °C in den Smoker
  2. Stündlich Kerntemperatur des Fleisches mit Thermometer prüfen
  3. Bei ca. 70 °C Fleisch mit einem Schuss Rinderbrühe und einem Löffel Butter zuerst in Backpapier und dann in Alufolie möglichst dicht verpacken
  4. Fleisch garen, bis es weich ist (etwa bei 95 °C), es ist fertig, wenn ein Spieß ohne Wiederstand hineingleitet
  5. Mindestens 1 h im Backofen bei 70 °C ruhen lassen
  6. Mit 2 Gabeln das noch warme Fleisch zerrupfen

Für die Rotkohl-Buns:

  1. Pürierten Rotkohl, Milch, Butter und Zucker auf 37 °C erwärmen, Hefe darin auflösen, Hälfte des verquirlten Eis zugeben
  2. Salz und Mehl vermengen, zur Mischung geben
  3. Teig 10 min kneten, auf bemehlte Arbeitsfläche legen, in 5 Teile teilen und zu Buns formen
  4. Buns 30 – 45 min. gehen lassen, mit dem restlichen Ei bestreichen, ggf. mit Sesam bestreuen
  5. Im vorgeheizten Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze 12 min. backen

Für den geräucherten Rotkohlsalat:

  1. Kohl bei 120 °C für 3 - 4 h auf den Grill oder Smoker legen
  2. Räucherholz der Wahl über die Glut geben und für dauerhaften Rauch sorgen
  3. Kohl abkühlen, vierteln, Strunk herausschneiden 
  4. Geräucherten Kohl fein schneiden, mit Salz mischen 
  5. Zwiebeln und Möhren schälen, in feine Streifen schneiden, unter den Kohl heben
  6. Mayonnaise, Joghurt, Essig und Senf verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken
  7. Dressing und Rotkohl mischen, mind. 1 h ziehen lassen

Burger zubereiten:

  1. Die unteren Brötchenhälften jeweils mit geräucherten Rotkohlsalat und üppiger Portion Pulled Beef belegen 
  2. Mit 1 EL Made for Meat Smoked Pepper BBQ Sauce von Kühne toppen
  3. Mit oberer Brötchenhälfte abschließen