Sie sind hier

Zanderfilet

mit Schmorgurken

Zanderfilet

mit Schmorgurken

Dauer
ca. 45 Min.
Aufwand
Mittel

Zutaten für 4 Personen

  • 1Zwiebel (à 100 g)
  • 1 BundDill
  • 2Salatgurken (à 400 g)
  • 1 El.Butter
  • 300 mlKÜHNE Joghurt Dressing
  •  Salz
  •  Pfeffer
  • 400 gZanderfilet auf der Haut
  •  Mehl
  • 4 El.Rapsöl

Nährwerte

467 kcal (1952 kJ) / 22 g Eiweiß / 33 g Fett / 14 g Kohlenhydrate

Die Nährwertangaben unter Verwendung der Kühne Produkte sind nach dem Nährwertprogramm Unical berechnet.

Verwendete Produkte

Zubereitung

Rezept Zanderfilet mit Schmorgurken

1. Zwiebeln fein würfeln. Dill von den Stielen zupfen und grob hacken, Gurken halbieren, Kerngehäuse mit einem Teelöffel herauskratzen und schräg in 1cm breite Streifen schneiden.

2. Zwiebeln in Butter glasig schwitzen. Gurken zugeben und kurz mit anschwitzen. Kühne Joghurt-Dressing zugeben, Gurken 10 Minuten bei niedriger Hitze bissfest garen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dill zugeben und vorsichtig vermengen.

3. Zander in gleiche Portionen zerteilen, die Hautseite mit einem scharfen Messer einritzen. Fisch salzen, die Hautseite mit Mehl bestäuben und überschüssiges Mehl abklopfen. Zander in Öl auf der Hautseite bei mittlerer Hitze 5 Minuten knusprig braten, dann wenden. Pfanne vom Herd nehmen und den Zander weitere 2 Minuten in der Pfanne gar ziehen lassen.

4. Schmorgurken mit Zander anrichten und servieren.

*Tipp: Schmeckt z.B. auch gut mit Lachs. Wenn der Fisch nicht mehr auf der Haut ist, einfach das Mehl weglassen.*

1. Zwiebeln fein würfeln. Dill von den Stielen zupfen und grob hacken, Gurken halbieren, Kerngehäuse mit einem Teelöffel herauskratzen und schräg in 1cm breite Streifen schneiden.

2. Zwiebeln in Butter glasig schwitzen. Gurken zugeben und kurz mit anschwitzen. Kühne Joghurt-Dressing zugeben, Gurken 10 Minuten bei niedriger Hitze bissfest garen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dill zugeben und vorsichtig vermengen.

3. Zander in gleiche Portionen zerteilen, die Hautseite mit einem scharfen Messer einritzen. Fisch salzen, die Hautseite mit Mehl bestäuben und überschüssiges Mehl abklopfen. Zander in Öl auf der Hautseite bei mittlerer Hitze 5 Minuten knusprig braten, dann wenden. Pfanne vom Herd nehmen und den Zander weitere 2 Minuten in der Pfanne gar ziehen lassen.

4. Schmorgurken mit Zander anrichten und servieren.

*Tipp: Schmeckt z.B. auch gut mit Lachs. Wenn der Fisch nicht mehr auf der Haut ist, einfach das Mehl weglassen.*