Sie sind hier

Karottensalat

Karottensalat fruchtig-mild

Feiner Salat aus Karotten in Streifen, eingelegt in einem fruchtig-milden Aufguss. Eine leckere und unkomplizierte Beilage, zu vielen Gerichten.

Vitaminbombe
Karotte, Möhre oder gelbe Rübe: es handelt sich dabei um ein und dasselbe Gemüse. Der Unterschied besteht einzig in der Form. Fehlen sollte das Gemüse definitiv in keiner Küche, denn mit vielen Nährstoffen, einem hohen Carotingehalt und gerade mal 26 Kalorien punktet die Rübe auf dem Gesundheitskonto.

Roh oder gekocht auf den Tisch
Karotten können roh oder gekocht verzehrt werden und passen hervorragend zu Suppen, Salaten, Soßen oder auch als Saft. Eine Leckerei am Kaffeetisch sind Möhrenmuffins, die durch den leicht süßlichen Geschmack der fein geraspelten Rüben besonders gut schmecken.

Auf das Dressing kommt es an
Die gesunde Rohkost kann je nach Geschmack mit verschiedenen Dressings schmackhaft kombiniert werden. Klassisch wird der Salat mit Apfel und Zitronensaft, Pfeffer und Salz zubereitet. Der russische Karottensalat wird mit Essig, Knoblauch und Zwiebeln serviert. Reichhaltiger wird das Dressing mit Milch oder Sahne.

 



Größen:
370ml-Glas

Gut zu wissen:
  • ohne Konservierungsstoffe
  • ohne Farbstoffe
  • glutenfrei
  • laktosefrei

Zutaten

Das Produkt entspricht den lebensmittelrechtlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland und der EU.

Unsere Produkte können Rezepturänderungen unterliegen. Verbindlich sind daher nur die vollständigen Angaben auf der Produktverpackung.

Karotten, Wasser, Glukose-Fruktose-Sirup, Branntweinessig, Zucker, Apfelessig, Apfelsaft aus Konzentrat (1%), Salz, Zitronensaftkonzentrat, natürliches Karottenaroma, Antioxidationsmittel Zitronensäure und Ascorbinsäure

Allergenhaltige Zutaten

Keine

NÄHRWERTE pro 100 g

Energie: 231 kJ / 55 kcal
Fett: 0.3 g
davon gesättigte Fettsäuren < 0,1 g
Kohlenhydrate: 11 g
davon Zucker 8.5 g
Ballaststoffe: 2.2 g
Eiweiß: 0.7 g
Salz: 0.8 g

Pausenbrote

Gesund und lecker

Der Schulhof ist die Energieladestation für Kinder. Hier toben sie sich mit Freunden aus und tanken für den Unterricht wieder auf. Das Pausenbrot ist dabei viel mehr, als ein schneller Snack zwischen den Stunden. Frische selbstbelegte Brote schmecken nach Vertrautheit und sind ein wertvoller Powerstoff zur Aufnahme von neuem Wissen in Mathe und Co. So leicht und liebevoll können Sie Ihrem Kind das kleine Zuhause-Gefühl für die große Pause mitgeben. 

Zum Artikel