Burrito-Bowl mit Kichererbsen-Nachos

Sie sind hier

Burrito-Bowl mit Kichererbsen-Nachos

Burrito-Bowl mit Kichererbsen-Nachos

Dauer
ca. 30 Min.
Aufwand
Leicht

Zutaten für 4 Personen

  • Für die Bowl:
  • 1 TüteKÜHNE ENJOY Kichererbsen-Nachos Paprika
  • ¼Eisbergsalat
  • Für den Reis:
  • ½ TLChilipulver
  • 1Bio-Limette
  • 250 gReis
  • ¼ BundKoriander
  • Für die Guacamole:
  • 2Avocados
  • 1rote Zwiebel
  • 1Knoblauchzehe
  • ½ BundKoriander
  • 1Tomate
  • 1Limette (ausgepresster Saft)
  •  Salz, Pfeffer
  • Für die Kichererbsen:
  • 150 gKichererbsen (aus der Dose)
  • 1 ELPflanzenöl
  • 1 TLKurkukma
  •  Salz, Pfeffer
  • Für das Pico de Gallo:
  • 4 großeTomate
  • ½Zwiebel
  • 1Knoblauchzehe
  • ¼ BundKoriander
  • 1Chilischote
  • 2Limetten (ausgepresster Saft)
  • 1 PriseZucker
  • Für das Bohnenmousse:
  • 200 gschwarze Bohnen
  •  Salz, Pfeffer

Zubereitung

Burrito-Bowl mit Kichererbsen-Nachos
  1. Reis nach Packungsanleitung zubereiten. Limettenschale abreiben und Saft auspressen. Koriander fein hacken. Reis mit Limettensaft, - schale, Chiliflocken und Koriander vermengen.
  2. Für die Guacamole Avocado halbieren und entkernen. Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten fein würfeln. Dabei das Kerngehäuse der Tomaten entfernen. Koriander hacken. Avocado-Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale schaben, mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken und cremig rühren. Zwiebel-, Knoblauch- und Tomatenwürfel mit Koriander zur Avocado geben und vermengen. Mit Limettensaft abschmecken. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Für die Kichererbsen Backofen auf 200 °C Heißluft vorheizen. Kichererbsen abgießen, abspülen und gründlich trockentupfen. Mit Pflanzenöl, Kurkuma, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im heißen Ofen 30 Minuten rösten.
  4. Für das Pico de Gallo Tomaten entkernen und fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Koriander grob hacken. Alles unter die Tomaten mischen. Mit Limettensaft, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Für das Bohnenmousse Bohnen abgießen, abspülen und mit Limettensaft, Salz und Pfeffer vermengen. Bohnen mit einer Gabel zerdrücken und cremig rühren. Noch feiner wirds mit einem Stab- oder Standmixer.
  6. Eisbergsalat in feine Streifen schneiden. Alle Komponenten zusammen mit Kühne Kichererbsen-Nachos Paprika in Schüsseln anrichten und servieren.

  1. Reis nach Packungsanleitung zubereiten. Limettenschale abreiben und Saft auspressen. Koriander fein hacken. Reis mit Limettensaft, - schale, Chiliflocken und Koriander vermengen.
  2. Für die Guacamole Avocado halbieren und entkernen. Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten fein würfeln. Dabei das Kerngehäuse der Tomaten entfernen. Koriander hacken. Avocado-Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale schaben, mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken und cremig rühren. Zwiebel-, Knoblauch- und Tomatenwürfel mit Koriander zur Avocado geben und vermengen. Mit Limettensaft abschmecken. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Für die Kichererbsen Backofen auf 200 °C Heißluft vorheizen. Kichererbsen abgießen, abspülen und gründlich trockentupfen. Mit Pflanzenöl, Kurkuma, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im heißen Ofen 30 Minuten rösten.
  4. Für das Pico de Gallo Tomaten entkernen und fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Koriander grob hacken. Alles unter die Tomaten mischen. Mit Limettensaft, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Für das Bohnenmousse Bohnen abgießen, abspülen und mit Limettensaft, Salz und Pfeffer vermengen. Bohnen mit einer Gabel zerdrücken und cremig rühren. Noch feiner wirds mit einem Stab- oder Standmixer.
  6. Eisbergsalat in feine Streifen schneiden. Alle Komponenten zusammen mit Kühne Kichererbsen-Nachos Paprika in Schüsseln anrichten und servieren.

Rezeptsuche