Sie sind hier

Classic Burger

mit Pattie aus schwarzen Bohnen, Barbecuecreme, Tomaten & Zwiebeln

Classic Burger

mit Pattie aus schwarzen Bohnen, Barbecuecreme, Tomaten & Zwiebeln

Dauer
ca. 60 Min.
Aufwand
Mittel

Zutaten für 4 Personen

  • Für die Patties
  • 275 ggekochte schwarze Bohnen
  • 125 ggekochter brauner Reis
  • 1Zwiebel
  • 2Knoblauchzehen
  • 5 1/2 ELOlivenöl
  • 1/2kleine Pastinake
  • 1 1/2 ELApfelessig
  • 5 1/2 ELHaferflocken
  • 1 1/2 EL Cashewkerne
  • 2Trockenpflaumen
  • 1 ELTomatenmark
  • 2 TLKreuzkümmel
  • 1/2 TLThymian
  • 1/4 TLPiment
  • 1 1/2 TLgeräuchertes Paprikapulver
  • 1 TLSalz
  • 1/2 TLPfeffer
  • Für die Barbecuecreme
  • 4 ELENJOY ENJOY vegane Salatcreme
  • 3 ELBarbecuesauce
  • 1/2 TLgemahlener schwarzer Pfeffer
  • Außerdem
  • 1Zwiebel
  • 3Tomaten
  • 4Salatblätter, zum Beispiel Romana
  • 4Burgerbrötchen

Nährwerte

ca. 537 kcal (2240 kJ) / 500 g Eiweiß / 201 g Fett / 177 g Kohlenhydrate

Die Nährwertangaben unter Verwendung der Kühne Produkte sind nach dem Nährwertprogramm Unical berechnet.

Verwendete Produkte

Zubereitung

1. Schwarze Bohnen und Reis grob mit dem Messer durchhacken und mit den Händen vermischen. Alternativ in einer Küchenmaschine grob zerkleinern.


2. Zwiebel würfeln und Knoblauch fein hacken. Zwiebel- und Knoblauchwürfel in einer heißen Pfanne mit 2 EL Olivenöl 1 Minute scharf anbraten, dann auf niedrige Hitze schalten.


3. Pastinake raspeln, zu den Zwiebel- und Knoblauchwürfeln in die Pfanne geben und 5 Minuten anbräunen. Dabei selten umrühren.


4. Mit 1 EL Apfelessig ablöschen und die Pfanne sofort vom Herd nehmen. Kurz abkühlen lassen.


5. Haferflocken fein mahlen, Cashews grob mahlen. Trockenpflaumen in kleine Würfel schneiden.


6. Alle Zutaten für die Patties in eine Schüssel geben und mit den Händen durchkneten. Anschließend 20 Minuten quellen lassen.


7. Für die Barbecuecreme alle Zutaten gut miteinander verrühren und mit Pfeffer abschmecken.


8. Zwiebel in feine Ringe, Tomate in Scheiben schneiden.


9. Burgermasse zu 4 gleich großen Patties formen und in einer heißen Pfanne mit Öl 5 Minuten pro Seite bei mittlerer bis hoher Hitze braten.


10. Burgerbrötchen aufschneiden und mit den Schnittseiten nach unten in einer Pfanne toasten.


11. Die unteren Brötchenhälften jeweils mit etwas Barbecuecreme bestreichen und mit Salatblatt, Pattie, Tomatenscheiben und Zwiebelringen belegen. Mit etwas Barbecuecreme toppen und mit der oberen Brötchenhälfte abschließen.


1. Schwarze Bohnen und Reis grob mit dem Messer durchhacken und mit den Händen vermischen. Alternativ in einer Küchenmaschine grob zerkleinern.


2. Zwiebel würfeln und Knoblauch fein hacken. Zwiebel- und Knoblauchwürfel in einer heißen Pfanne mit 2 EL Olivenöl 1 Minute scharf anbraten, dann auf niedrige Hitze schalten.


3. Pastinake raspeln, zu den Zwiebel- und Knoblauchwürfeln in die Pfanne geben und 5 Minuten anbräunen. Dabei selten umrühren.


4. Mit 1 EL Apfelessig ablöschen und die Pfanne sofort vom Herd nehmen. Kurz abkühlen lassen.


5. Haferflocken fein mahlen, Cashews grob mahlen. Trockenpflaumen in kleine Würfel schneiden.


6. Alle Zutaten für die Patties in eine Schüssel geben und mit den Händen durchkneten. Anschließend 20 Minuten quellen lassen.


7. Für die Barbecuecreme alle Zutaten gut miteinander verrühren und mit Pfeffer abschmecken.


8. Zwiebel in feine Ringe, Tomate in Scheiben schneiden.


9. Burgermasse zu 4 gleich großen Patties formen und in einer heißen Pfanne mit Öl 5 Minuten pro Seite bei mittlerer bis hoher Hitze braten.


10. Burgerbrötchen aufschneiden und mit den Schnittseiten nach unten in einer Pfanne toasten.


11. Die unteren Brötchenhälften jeweils mit etwas Barbecuecreme bestreichen und mit Salatblatt, Pattie, Tomatenscheiben und Zwiebelringen belegen. Mit etwas Barbecuecreme toppen und mit der oberen Brötchenhälfte abschließen.