Sie sind hier

Entenbrust mit Rotkohl

und Apfel-Preiselbeer-Dip

Entenbrust mit Rotkohl

und Apfel-Preiselbeer-Dip

Dauer
ca. 30 Min.
Aufwand
Mittel

Zutaten für 4 Personen

  • 3Äpfel (Apfel) (à 100 g)
  • 2 Zweig(e)Thymian
  • 1 El.Butter
  • 100 gKÜHNE Preiselbeeren
  • 720 mlKÜHNE 2 Min. Rotkohl
  • 4Entenbrüste (Entenbrust) (à 200 g)
  •  Salz

Nährwerte

ca. 658 kcal (2753 kJ) / 37 g Eiweiß / 37 g Fett / 41 g Kohlenhydrate

Die Nährwertangaben unter Verwendung der Kühne Produkte sind nach dem Nährwertprogramm Unical berechnet.

Zubereitung

Rezept Entenbrust mit Rotkohl und Apfel-Preiselbeer Dip

1. Äpfel schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in 1 cm große Würfel schneiden. Apfelwürfel mit Thymianzweigen in Butter 5 Minuten andünsten, salzen, pfeffern. Kühne Preiselbeeren einrühren und bei niedriger Temperatur mit Deckel 10 Minuten weich kochen.

2. Kühne Rotkohl fix & fertig in einem Topf erwärmen.

3. Ofen auf 80 °C vorheizen. Das Fleisch von Sehnen befreien und die Haut mit einem scharfen Messer kreuzweise einritzen, dabei möglichst nicht ins Fleisch schneiden. Rundherum salzen und in einer Pfanne ohne Fett bei niedriger Hitze auf der Hautseite langsam knusprig braun braten. Entenbrust aus der Pfanne nehmen und im Ofen 20 Minuten weitergaren, bis sie zartrosa ist.

4. Entenbrust schräg in Scheiben schneiden und mit Rotkohl servieren. Dazu passen Klöße.

*Tipp: Wer ein Bratenthermometer nutzt: Bei 62-65 °C ist die Ente auf den Punkt gegart.*

1. Äpfel schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in 1 cm große Würfel schneiden. Apfelwürfel mit Thymianzweigen in Butter 5 Minuten andünsten, salzen, pfeffern. Kühne Preiselbeeren einrühren und bei niedriger Temperatur mit Deckel 10 Minuten weich kochen.

2. Kühne Rotkohl fix & fertig in einem Topf erwärmen.

3. Ofen auf 80 °C vorheizen. Das Fleisch von Sehnen befreien und die Haut mit einem scharfen Messer kreuzweise einritzen, dabei möglichst nicht ins Fleisch schneiden. Rundherum salzen und in einer Pfanne ohne Fett bei niedriger Hitze auf der Hautseite langsam knusprig braun braten. Entenbrust aus der Pfanne nehmen und im Ofen 20 Minuten weitergaren, bis sie zartrosa ist.

4. Entenbrust schräg in Scheiben schneiden und mit Rotkohl servieren. Dazu passen Klöße.

*Tipp: Wer ein Bratenthermometer nutzt: Bei 62-65 °C ist die Ente auf den Punkt gegart.*