Sie sind hier

Hähnchen mariniert

in Honig & Senf Dressing

Hähnchen mariniert

in Honig & Senf Dressing

Kühne Honig & Senf Dressing als Marinade für saftige Hähnchenspieße – perfekt zum Grillen und Braten. Dazu knackiger Sommersalat aus Romanasalat, Tomaten, Avocado, Brot-Croûtons aus Röstbrot vom Grill, Parmesan und restlichem Kühne Honig & Senf Dressing.

☆☆☆☆☆ (0) Jetzt bewerten
Wie hat es dir geschmeckt?
Nährwerte
  • 643.7 kcal
    Kalorien
  • 54.6 g
    Eiweiß
  • 28.6 g
    Fett
  • 37.6 mg
    Kohlenhydrate
Dauer
ca. 150 Min.
Aufwand
Leicht

Zutaten für 4 Personen

  • Für die Spieße:
  • 4Hähnchenbrustfilets
  • 150 mlKÜHNE Honig & Senf Dressing
  • 1 TLSonnenblumenöl
  •  Salz, Pfeffer
  • Für den Salat:
  • 3Romana-Salatherzen
  • 200 gKirschtomaten
  • 1Avocado
  • 4Scheiben Graubrot
  • 20 gParmesan
  • 100 mlKÜHNE Honig & Senf Dressing
  • 4Zweige Petersilie
  • Besonderes Zubehör:
  •  Grillspieße
  •  Grill oder Grillpfanne
Zubereitung
  • Schritt 1/4
    Spieße am besten am Vortag vorbereiten: Hähnchenbrustfilets waschen, trockentupfen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. In einer Schüssel mit Dressing vermengen, abdecken und mindestens 2 Stunden (am besten über Nacht) kaltstellen und marinieren lassen.
  • Schritt 2/4
    Grillrost oder Grillpfanne mit Öl einfetten und aufheizen. Marinierte Hähnchenstücke auf Grillspieße stecken und bei geringer, bis mittlerer Hitze ca. 10 Minuten auf dem Grill oder in der Grillpfanne grillen. Dabei mehrmals wenden, sodass auf allen Seiten Grillstreifen entstehen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Schritt 3/4
    Für den Salat Graubrot kurz mit auf den Grillrost legen oder nach den Spießen in derselben Pfanne anrösten, danach in grobe Würfel schneiden. Strunk der Salatherzen entfernen, Blätter waschen und grob zerkleinern. Tomaten vierteln. Avocado entkernen, schälen, in dünne Scheiben schneiden und auffächern. Petersilie von den Stielen zupfen und hacken.
  • Schritt 4/4

    Salat, Tomaten und Avocado auf Tellern anrichten und Dressing darüber gießen. Mit Avocado, Petersilie und Brot-Croûtons garnieren. Parmesan über den Salat hobeln und Hähnchenspieße dazu servieren.

     

    Extra Tipp

    Am besten zieht das Dressing ein, wenn du das Fleisch schon vor dem Marinieren in kleine Stücke schneidest und über Nacht durchziehen lässt. Deine Spieße kannst du nach Belieben auf dem Grill oder in der Grillpfanne garen.

Rezeptsuche