Sie sind hier

Kraut-Kartoffelpuffer mit Speck

Kraut-Kartoffelpuffer

mit Speck

Dauer
ca. 30 Min.
Aufwand
Leicht

Zutaten für 4 Personen

  • 600 gKartoffeln
  • 2Zwiebeln
  • 425 mlKÜHNE Fasskraut
  • 100 gSpeckwürfel
  • 3Eier
  • 50 gMehl
  •  Salz
  •  frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 El.Speiseöl
  • 250 gQuark
  • 150 gJoghurt
  • 2 El.gemischte, gehackte Kräuter
  •  Zucker

Nährwerte

ca. 403 kcal / 26 g Eiweiß / 14 g Fett / 43 g Kohlenhydrate

Die Nährwertangaben unter Verwendung der Kühne Produkte sind nach dem Nährwertprogramm Unical berechnet.

Verwendete Produkte

Zubereitung

Rezept Kraut-Kartoffelpuffer mit Speck

1. Kartoffeln schälen und waschen, Zwiebeln abziehen und beides grob raspeln. Kühne Fasskraut natürlich-mild gut ausdrücken, mit Kartoffeln, Zwiebeln, Speck, Eiern und Mehl vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.


2. Öl in einer Pfanne erhitzen und aus dem Kartoffelteig goldbraune Puffer braten. Quark, Joghurt und Kräuter verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und zu den Puffern servieren.


1. Kartoffeln schälen und waschen, Zwiebeln abziehen und beides grob raspeln. Kühne Fasskraut natürlich-mild gut ausdrücken, mit Kartoffeln, Zwiebeln, Speck, Eiern und Mehl vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.


2. Öl in einer Pfanne erhitzen und aus dem Kartoffelteig goldbraune Puffer braten. Quark, Joghurt und Kräuter verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und zu den Puffern servieren.