Sie sind hier

Lachsspieße

mit Frühjahrsjartoffeln und Avocado

Lachsspieße

mit Frühjahrsjartoffeln und Avocado

Dauer
ca. 35 Min.
Aufwand
Leicht

Zutaten für 4 Personen

  • 400 gkleine junge Kartoffeln
  •  Meersalz
  •  frisch gemahlener Pfeffer
  • 400 gLachsfilet (mit Haut)
  • 1Avocado
  • 2 El. Olivenöl
  • 4 El. KÜHNE Honey Mustard Würzsauce
  •  Spieße

Nährwerte

ca. 496 kcal (2072 Kj) / 23 g Eiweiß / 32 g Fett / 22 g Kohlenhydrate

Die Nährwertangaben unter Verwendung der Kühne Produkte sind nach dem Nährwertprogramm Unical berechnet.

Verwendete Produkte

Zubereitung

Rezept Lachsspieße mit Frühjahrsjartoffeln und Avocado

1. Kartoffeln entweder schälen oder gut abbürsten. In kochendem Salzwasser je nach Größe 15-20 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen.


2. Lachsfilet waschen, von der Haut befreien und in Würfel schneiden.


3. Avocado schälen und Fruchtfleisch in Stücke schneiden.


4. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Kartoffeln und Lachs darin unter Wenden braten und mit Salz und Pfeffer würzen.


5. Lachs und Kartoffeln mit Avocado auf kleine Spieße stecken und mit Kühne Honey Mustard Sauce servieren.


1. Kartoffeln entweder schälen oder gut abbürsten. In kochendem Salzwasser je nach Größe 15-20 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen.


2. Lachsfilet waschen, von der Haut befreien und in Würfel schneiden.


3. Avocado schälen und Fruchtfleisch in Stücke schneiden.


4. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Kartoffeln und Lachs darin unter Wenden braten und mit Salz und Pfeffer würzen.


5. Lachs und Kartoffeln mit Avocado auf kleine Spieße stecken und mit Kühne Honey Mustard Sauce servieren.