Sie sind hier

Leberkäs-Streifen mit Kraut und Zwiebeln

Leberkäs-Streifen

mit Kraut und Zwiebeln

Dauer
ca. 30 Min.
Aufwand
Mittel

Zutaten für 4 Personen

  • 2rote Zwiebeln
  • 400 gLeberkäse
  • 720 mlKÜHNE Fasskraut
  • 3 El.Pflanzenöl
  • 1 Tl.Kümmel
  • 200 mlWeißwein
  • 150 mlSahne
  • 2 El.KÜHNE Körniger Senf
  •  Salz
  •  Pfeffer
  • 1-2 El.Honig

Nährwerte

ca. 659 kcal (2761 kJ) / 19 g Eiweiß / 51 g Fett / 19 g Kohlenhydrate

Die Nährwertangaben unter Verwendung der Kühne Produkte sind nach dem Nährwertprogramm Unical berechnet.

Verwendete Produkte

Zubereitung

Rezept Leberkäs-Streifen mit Kraut und Zwiebeln

1. Zwiebeln schälen, halbieren und längs in feine Spalten schneiden. Leberkäse in fingerdicke Streifen schneiden. Kühne Fasskraut natürlich mild abtropfen lassen.


2. Zwiebeln in einem Drittel des Öls 5 Minuten glasig schwitzen, Kühne Fasskraut natürlich mild und Kümmel zugeben, kurz mit anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und aufkochen lassen. Sahne mit Kühne Senf körnig glattrühren, in die Pfanne geben, salzen, pfeffern und mit Honig abschmecken. Bis zum Servieren warmstellen.


3. Leberkäse in einer zweiten Pfanne in restlichem Öl ca. 10 Minuten rundherum goldbraun braten und zum Fasskraut servieren.


*Tipp: Wer ohne Alkohol kochen möchte, ersetzt den Weißwein durch Gemüsebrühe.*


1. Zwiebeln schälen, halbieren und längs in feine Spalten schneiden. Leberkäse in fingerdicke Streifen schneiden. Kühne Fasskraut natürlich mild abtropfen lassen.


2. Zwiebeln in einem Drittel des Öls 5 Minuten glasig schwitzen, Kühne Fasskraut natürlich mild und Kümmel zugeben, kurz mit anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und aufkochen lassen. Sahne mit Kühne Senf körnig glattrühren, in die Pfanne geben, salzen, pfeffern und mit Honig abschmecken. Bis zum Servieren warmstellen.


3. Leberkäse in einer zweiten Pfanne in restlichem Öl ca. 10 Minuten rundherum goldbraun braten und zum Fasskraut servieren.


*Tipp: Wer ohne Alkohol kochen möchte, ersetzt den Weißwein durch Gemüsebrühe.*