Pfundstopf – Dutch-Oven Rezept | Kühne

Sie sind hier

Pfundstopf, das ultimative Dutch-Oven Rezept

Kühne X Mr. Nicefood

Pfundstopf, das ultimative Dutch-Oven Rezept

Kühne X Mr. Nicefood

★★★★★ (1) Jetzt bewerten
Wie hat es dir geschmeckt?
Dauer
ca. 200 Min.
Aufwand
Mittel

Zutaten für 4 Personen

  • 500 gHackfleisch
  • 500 gSchweinegulasch
  • 500 gBacon
  • 500 gKassler
  • 500 gRindergulasch
  • 500 gZwiebeln
  • 500 grote Paprika
  • 500 ggelbe Paprika
  • 500 gpassierte Tomaten
  • 500 gganze Tomaten (aus der Dose)
  • 500 mlganze Tomaten (aus der Dose)
  • 2 FlaschenKÜHNE Made for Meat Flame Roasted Paprika
  • 3 ELGewürzmischung, z.B.: Stefans Liebling by Ankerkraut +1EL für die Hackbällchen
Zubereitung
  1. Schneide die Paprika in Würfel
  2. Halbiere die Zwiebel und scheide dünne Ringe
  3. Würze das Hackfleisch und forme Walnussgroße Bälle daraus
  4. Bestreiche den Dutch-Oven FT9 (mit max. 8L Inhalt, mit Standfüßen) von innen mit etwas Öl
  5. Heize 26 Kohlen an
  6. Gebe alle Zutaten (außer den Hackbällchen) in den Dutch-Oven und vermenge sie
  7. Gebe die Hackbällchen oben auf die Masse
  8. Lege 10 Kohlen auf den Deckel, 14 Kohlen gehen unter den Dutch-Oven

 

Das Gericht kann nun für ca.3 Stunden köcheln. Wichtig: Alle 30 Minuten den Deckel anheben und umrühren. Sollte Flüssigkeit fehlen, könnt ihr diese mit Wasser ausgleichen.

Dazu passt Brot und Kühne Gurken. 

Auf dem Blog von Mr. Nicefood und auf seinem Instagram Profil findet ihr weitere tolle Rezepte!

  1. Schneide die Paprika in Würfel
  2. Halbiere die Zwiebel und scheide dünne Ringe
  3. Würze das Hackfleisch und forme Walnussgroße Bälle daraus
  4. Bestreiche den Dutch-Oven FT9 (mit max. 8L Inhalt, mit Standfüßen) von innen mit etwas Öl
  5. Heize 26 Kohlen an
  6. Gebe alle Zutaten (außer den Hackbällchen) in den Dutch-Oven und vermenge sie
  7. Gebe die Hackbällchen oben auf die Masse
  8. Lege 10 Kohlen auf den Deckel, 14 Kohlen gehen unter den Dutch-Oven

 

Das Gericht kann nun für ca.3 Stunden köcheln. Wichtig: Alle 30 Minuten den Deckel anheben und umrühren. Sollte Flüssigkeit fehlen, könnt ihr diese mit Wasser ausgleichen.

Dazu passt Brot und Kühne Gurken. 

Auf dem Blog von Mr. Nicefood und auf seinem Instagram Profil findet ihr weitere tolle Rezepte!

Rezeptsuche