Sie sind hier

Puten-Paprika-Frikadellen

mit gemischtem Salat

Puten-Paprika-Frikadellen

mit gemischtem Salat

Dauer
ca. 45 Min.
Aufwand
Mittel

Zutaten für 4 Personen

  • 2 El.Kühne Condimento Balsamico Bianco
  • 7 El.Pflanzenöl
  • 1 GlasSenf mittelscharf
  •  Salz
  •  Pfeffer
  • 1 PriseZucker
  • 1Zwiebel, 100g
  • 1 El.Pflanzenöl
  • 1Paprika, 250g
  • 500 gPutenbrustfilet
  • 1Ei
  • ca 100 gSemmelbrösel
  •  etwas Muskatnuss
  • 300 ggemischter Salat
  • 1 BundRadieschen
  •  Materialien: Blitzhacker

Nährwerte

ca. 493 kcal ( 2050 kJ) / 33 g Eiweiß / 27 g Fett / 29 g Kohlenhydrate

Die Nährwertangaben unter Verwendung der Kühne Produkte sind nach dem Nährwertprogramm Unical berechnet.

Zubereitung

Rezept Puten-Paprika-Frikadellen mit gemischtem Salat

1. Für das Dressing KÜHNE Condimento Balsamico Bianco, 4 EL Öl und 1 TL KÜHNE Senf mittelscharf mit dem Schneebesen zu einer Vinaigrette verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.


2. Zwiebel schälen, fein würfeln und in 1 EL Öl 5 Minuten bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Paprika waschen, entkernen und grob würfeln. Fleisch ebenfalls grob würfeln und beides portionsweise im Blitzhacker fein hacken und in eine Schüssel geben. Gebratene Zwiebel, Ei und 1 EL KÜHNE Senf mittelscharf zugeben, alles gründlich vermengen und so viel Semmelbrösel zugeben, dass eine formbare Masse entsteht. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken.


3. 8 Frikadellen formen, und in restlichem Öl in einer Pfanne portionsweise bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten von beiden Seiten goldbraun braten und warmstellen.


4. Salat waschen, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zupfen. Radieschen waschen, in feine Scheiben schneiden und zum Salat geben. Beides mit Dressing vermengen und zu den Frikadellen servieren. Dazu KÜHNE Senf mittelscharf reichen.


*Tipp: Wer keinen Blitzhacker hat, kann ersatzweise einen Standmixer nehmen oder die Zutaten mit einem scharfen Messer per Hand hacken.*


1. Für das Dressing KÜHNE Condimento Balsamico Bianco, 4 EL Öl und 1 TL KÜHNE Senf mittelscharf mit dem Schneebesen zu einer Vinaigrette verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.


2. Zwiebel schälen, fein würfeln und in 1 EL Öl 5 Minuten bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Paprika waschen, entkernen und grob würfeln. Fleisch ebenfalls grob würfeln und beides portionsweise im Blitzhacker fein hacken und in eine Schüssel geben. Gebratene Zwiebel, Ei und 1 EL KÜHNE Senf mittelscharf zugeben, alles gründlich vermengen und so viel Semmelbrösel zugeben, dass eine formbare Masse entsteht. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken.


3. 8 Frikadellen formen, und in restlichem Öl in einer Pfanne portionsweise bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten von beiden Seiten goldbraun braten und warmstellen.


4. Salat waschen, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zupfen. Radieschen waschen, in feine Scheiben schneiden und zum Salat geben. Beides mit Dressing vermengen und zu den Frikadellen servieren. Dazu KÜHNE Senf mittelscharf reichen.


*Tipp: Wer keinen Blitzhacker hat, kann ersatzweise einen Standmixer nehmen oder die Zutaten mit einem scharfen Messer per Hand hacken.*