Sie sind hier

Roastbeef-Sandwich

mit Parmesan und Gurke

Roastbeef-Sandwich

mit Parmesan und Gurke

Dauer
ca. 15 Min.
Aufwand
Leicht

Zutaten für 4 Personen

  • 4Salatblätter (z.B. Romana)
  • 100 gSchmand
  • 1 El.KÜHNE Tafel Meerrettich
  • 100 gKÜHNE Sandwich Gurken
  • 8 ScheibenGraubrot
  • 150 gRoastbeef-Aufschnitt
  • 40 gParmesan (am Stück)
  •  Pfeffer aus der Mühle
  •  Meersalz

Nährwerte

305 kcal (1275 kJ) / 17,3 g Eiweiß / 12,7 g Fett / 29,4 g Kohlenhydrate

Die Nährwertangaben unter Verwendung der Kühne Produkte sind nach dem Nährwertprogramm Unical berechnet.

Zubereitung

1. Salat putzen, waschen, trockenschleudern und etwas kleiner zupfen. Schmand und Kühne Tafelmeerrettich verrühren. Kühne Sandwichgurken abtropfen. Die unteren Graubrotscheiben mit der Meerrettichcreme bestreichen. Als Alternative zur Meerrettichcreme mit Schmand empfiehlt sich auch die Kühne Remoulade.

2. Mit Salatblatt, Kühne Sandwichgurken und Roastbeef belegen. Parmesan mit einem Sparschäler in Locken abschälen und darüberstreuen. Mit Pfeffer und Meersalz würzen, jeweils Graubrotscheibe auflegen.

1. Salat putzen, waschen, trockenschleudern und etwas kleiner zupfen. Schmand und Kühne Tafelmeerrettich verrühren. Kühne Sandwichgurken abtropfen. Die unteren Graubrotscheiben mit der Meerrettichcreme bestreichen. Als Alternative zur Meerrettichcreme mit Schmand empfiehlt sich auch die Kühne Remoulade.

2. Mit Salatblatt, Kühne Sandwichgurken und Roastbeef belegen. Parmesan mit einem Sparschäler in Locken abschälen und darüberstreuen. Mit Pfeffer und Meersalz würzen, jeweils Graubrotscheibe auflegen.