Rote Bete Hummus Super Dip für Gemüsechips – Kühne Rezepte

Sie sind hier

Rote Bete Hummus

Dip für Gemüsechips

Rote Bete Hummus

Dip für Gemüsechips

Dauer
ca. 20 Min.
Aufwand
Leicht

Zutaten für 4 Personen

  • 100 gKÜHNE Rote Bete
  •  ENJOY GEMÜSECHIPS ORIENTAL SPICES
  • 165 ggekochte Kirchererbsen aus der Dose
  • 2 TeelöffelTahini-Paste
  • 2Knoblauchzehen
  • 3Teelöffel Olivenöl
  • 3Teelöffel Wasser
  • 1/2 TeelöffelKreuzkümmel
  • 1Zitrone
  • 1Prise Salz
  • 10Minzblätter

Zubereitung

Rote Bete Hummus

1. Kichererbsen abgießen und mit Wasser durchspülen. Knoblauch schälen und grob hacken.
2. Zitrone auspressen und Schale abreiben, dabei etwas Abrieb beiseitelegen.
3. KÜHNE Rote Bete in ein Sieb geben, mit Wasser durchspülen und abtropfen lassen.
4. Anschließend die Rote Bete mit den Kichererbsen, Knoblauch, Zitronensaft, Zitronenschale, Olivenöl, Kreuzkümmel, Tahini-Paste und Wasser in den Food Processor geben und zu einer cremigen Masse pürieren. Mit Salz abschmecken. Vor dem Servieren mit Kirchererbsen und Minze dekorieren.

1. Kichererbsen abgießen und mit Wasser durchspülen. Knoblauch schälen und grob hacken.
2. Zitrone auspressen und Schale abreiben, dabei etwas Abrieb beiseitelegen.
3. KÜHNE Rote Bete in ein Sieb geben, mit Wasser durchspülen und abtropfen lassen.
4. Anschließend die Rote Bete mit den Kichererbsen, Knoblauch, Zitronensaft, Zitronenschale, Olivenöl, Kreuzkümmel, Tahini-Paste und Wasser in den Food Processor geben und zu einer cremigen Masse pürieren. Mit Salz abschmecken. Vor dem Servieren mit Kirchererbsen und Minze dekorieren.