Rotkohl-Sandwich mit Pulled Duck | Kühne Rezept

Sie sind hier

Rotkohl-Sandwich mit Pulled Duck

Rotkohl-Sandwich mit Pulled Duck

Dauer
ca. 240 Min.
Aufwand
Schwer

Zutaten für 4 Personen

  • 1 GlasKÜHNE 2 Min. Rotkohl
  • 4Entenschenkel
  • 1Orange
  • 1Bauernbrot
  • 1Camenbert / Ofenkäse
  •  Salz und Pfeffer

Verwendete Produkte

Zubereitung

Rotkohl-Sandwich mit Pulled Duck

Vorbereitung:

  1. Entenschenkel einzeln vakuumieren und für ca. 10 Stunden bei 83 °C im Sous Vide Becken ins Tauchbad legen. Aufgrund der langen Vorbereitungszeit also frühzeitig planen.

 

Anschließend:

  1. Bauernbrot in Scheiben schneiden und halbieren.
  2. Camembert in der Holzschale auf einem Backblech im vorgeheizten Backofen für ca. 10 Minuten bei 190 °C Umluft erwärmen. Der Käse sollte nicht zu weich sein, dass er beim Schneiden nicht direkt zerfließt.
  3. Kühne 2 Minuten Rotkohl in einem Topf erhitzen. Den erwärmten Rotkohl in einem Sieb abtropfen lassen.
  4. Die Bauernbrotscheiben auf den Grillrost in den Backofen legen und für 2 Minuten von jeder Seite kurz anrösten.
  5. Die Entenschenkel aus der Vakuumverpackung nehmen, die Haut abziehen uns dann das Fleisch mit einer Gabel einfach auseinanderzupfen.
  6. Brothälfte auf einen Teller legen und eine Portion Rotkohl und ein paar kleine Stücke Orangenfruchtfleisch auf die Brothälfte geben. Danach das gezupfte Entenfleisch auf den Rotkohl geben und eine Scheibe von dem lauwarmen Camembert auf das warme Fleisch geben. Andere Brothälfte drauf – fertig.

Vorbereitung:

  1. Entenschenkel einzeln vakuumieren und für ca. 10 Stunden bei 83 °C im Sous Vide Becken ins Tauchbad legen. Aufgrund der langen Vorbereitungszeit also frühzeitig planen.

 

Anschließend:

  1. Bauernbrot in Scheiben schneiden und halbieren.
  2. Camembert in der Holzschale auf einem Backblech im vorgeheizten Backofen für ca. 10 Minuten bei 190 °C Umluft erwärmen. Der Käse sollte nicht zu weich sein, dass er beim Schneiden nicht direkt zerfließt.
  3. Kühne 2 Minuten Rotkohl in einem Topf erhitzen. Den erwärmten Rotkohl in einem Sieb abtropfen lassen.
  4. Die Bauernbrotscheiben auf den Grillrost in den Backofen legen und für 2 Minuten von jeder Seite kurz anrösten.
  5. Die Entenschenkel aus der Vakuumverpackung nehmen, die Haut abziehen uns dann das Fleisch mit einer Gabel einfach auseinanderzupfen.
  6. Brothälfte auf einen Teller legen und eine Portion Rotkohl und ein paar kleine Stücke Orangenfruchtfleisch auf die Brothälfte geben. Danach das gezupfte Entenfleisch auf den Rotkohl geben und eine Scheibe von dem lauwarmen Camembert auf das warme Fleisch geben. Andere Brothälfte drauf – fertig.