Kraut-Eintopf mit Wiener Würstchen – Kühne Rezepte

Sie sind hier

Kraut-Eintopf

mit Wiener Würstchen

Kraut-Eintopf

mit Wiener Würstchen

Dauer
ca. 15 Min.
Aufwand
Leicht

Zutaten für 4 Personen

  • 2Stangen Lauch
  • 2 El.Öl
  • 850 mlKÜHNE Fasskraut Natürlich-mild
  • 800 mlGemüsebrühe
  • 1 Tl.getrockneter Majoran
  • 1 Tl.Paprikapulver, edelsüß
  • 4Wiener Würstchen
  • 4 El.Schmand
  •  Salz
  •  Pfeffer
  •  Zucker

Nährwerte

ca. 414 kcal (1732 kJ) / 15 g Eiweiß / 34 g Fett / 6 g Kohlenhydrate

Die Nährwertangaben unter Verwendung der Kühne Produkte sind nach dem Nährwertprogramm Unical berechnet.

Verwendete Produkte

Zubereitung

Rezept Kraut-Eintopf mit Wiener Würstchen

1. Lauch putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und Lauch darin andünsten. Fasskraut zugeben und kurz mit anbraten. Brühe angießen, mit Majoran und Paprika würzen und aufkochen. Sauerkraut ca. 10 Minuten schmoren.

2. Würstchen in Stücke schneiden. Würstchen und Schmand kurz vor Ende der Garzeit zum Sauerkraut geben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Dazu schmeckt Krustenbrot.

1. Lauch putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und Lauch darin andünsten. Fasskraut zugeben und kurz mit anbraten. Brühe angießen, mit Majoran und Paprika würzen und aufkochen. Sauerkraut ca. 10 Minuten schmoren.

2. Würstchen in Stücke schneiden. Würstchen und Schmand kurz vor Ende der Garzeit zum Sauerkraut geben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Dazu schmeckt Krustenbrot.