Sie sind hier

Kürbis gefüllt mit Hack und Käsekern

Kühne X Mr. Nicefood

Kürbis gefüllt mit Hack und Käsekern

Kühne X Mr. Nicefood

☆☆☆☆☆ (0) Jetzt bewerten
Wie hat es dir geschmeckt?
Dauer
ca. 60 Min.
Aufwand
Leicht

Zutaten für 4 Personen

  • 1Hokkaido KÜRBIS
  • 500gr.Hack gemischt in BIO-Qualität
  • 1 NetzKäse in roter Wachsverpackung
  • 4 PaketeBacon in Scheiben
  • 250mlBrühe
  • 1KÜHNE MADE FOR MEAT Knoblauch Black Garlic
  • 1KÜHNE Made for Meat Flame Roasted Paprika
  • 300gr.Kartoffel mit Schale
Zubereitung
  • Schritt 1/4
    Die Kartoffeln vierteln. Den Kürbis waschen und im oberen Drittel durchschneiden. Den Kürbis anschließend aushöhlen, und den Deckel schälen und würfeln.
  • Schritt 2/4
    Den Kürbis von innen mit MADE FOR MEAT Knoblauch Black Garlic bestreichen. Das Hack würzen und in den Kürbis geben. Das Hack sollte maximal 2/3 des Kürbisses ausfüllen. Anschließend wird der Käse hochkant in das Hack gedrückt. Das Ganze mit einem Deckel aus Hack schließen. Den Kürbis auf den Kopf drehen und mit Bacon ummanteln. Darauf achten, dass der komplette Kürbis mit Bacon ummantelt ist.
  • Schritt 3/4
    In der Zwischenzeit 15 Kohlebriketts aufheizen. Den Dutch-Oven („Dopf“) mit Bacon auslegen und den Kürbis hineinstellen. Kartoffeln und Kürbiswürfel mit in den „Dopf“ geben. Anschließend die Brühe hinzufügen.
  • Schritt 4/4

    Fünf Kohlen unter den Dutch-Oven und zehn auf den Deckel geben. Den Bacon nach ca. 30 Minuten mit der MADE FOR MEAT Flame Roasted Paprika bestreichen. So bekommt dieser einen fantastischen Geschmack. Nach ca. 45 Minuten ist das Gericht fertig.

    Auf dem Blog von Mr. Nicefood und auf seinem Instagram Profil findest du weitere tolle Rezepte!

Rezeptsuche