Sie sind hier

Lachsfilet aus dem Ofen

mit Meerrettich-Gurken-Salat

Lachsfilet aus dem Ofen

mit Meerrettich-Gurken-Salat

Dauer
ca. 20 Min.
Aufwand
Leicht

Zutaten für 4 Personen

  • 1Salatgurke
  • 100 mlKÜHNE Joghurt Dressing
  • 2 Tl.KÜHNE Tafel Meerrettich
  •  Salz
  •  Pfeffer
  • 4Lachsfilets (à 150 g)
  • 2 El.Butter
  • 1Zitrone
  • 4 StieleKerbel

Nährwerte

ca. 458 kcal (1917 kJ) / 32 g Eiweiß / 32 g Fett / 4 g Kohlenhydrate

Die Nährwertangaben unter Verwendung der Kühne Produkte sind nach dem Nährwertprogramm Unical berechnet.

Zubereitung

Rezept Lachsfilet aus dem Ofen mit Meerrettich-Gurkensalat

1. Ofen auf 100 °C vorheizen. Gurke fein hobeln. Kühne Dressing Joghurt mit Kühne Tafelmeerrettich verrühren und Gurke zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Lachs mit Butter einreiben, salzen, in eine ofenfeste Form geben, diese fest mit Alufolie abdecken und im Ofen 12 Minuten garen.

3. Zitrone vierteln. Lachs mit Gurkensalat, Kerbel und Zitronenvierteln servieren.

*Tipp: Sobald etwas Eiweiß am Rand des Lachses austritt, ist er gar. Durch die niedrige Gartemperatur bleibt er besonders zart und saftig.*

1. Ofen auf 100 °C vorheizen. Gurke fein hobeln. Kühne Dressing Joghurt mit Kühne Tafelmeerrettich verrühren und Gurke zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Lachs mit Butter einreiben, salzen, in eine ofenfeste Form geben, diese fest mit Alufolie abdecken und im Ofen 12 Minuten garen.

3. Zitrone vierteln. Lachs mit Gurkensalat, Kerbel und Zitronenvierteln servieren.

*Tipp: Sobald etwas Eiweiß am Rand des Lachses austritt, ist er gar. Durch die niedrige Gartemperatur bleibt er besonders zart und saftig.*